8 Gründe, warum Mädchen nicht Jungs vertrauen

 Es ist normal, eine Frau sagen zu hören, dass sie einem Mann im Allgemeinen nicht traut. Vertrauen ist nicht einfach und es ist nicht selbstverständlich. Es ist nicht nur nach einer einzigen Aktion, sondern eine Reihe von Aktionen verdient. Es braucht auch mehr als nur eine gute und ehrliche Person zu sein. Mädchen sind berüchtigte Über-Denker, also ist es wirklich hart, ihnen zu gefallen, Jungs zu vertrauen. Hinter jedem großen Mann verdreht eine Frau die Augen. Manchmal, oder sollte ich die meiste Zeit sagen, ist ihr Instinkt über etwas immer richtig. Sobald du die Brücke durchbrichst, wirst du nie wieder eine Chance haben, in ihr Leben zurückzukehren.

 Die meisten Frauen haben es aus verschiedenen Gründen schwer, Männern zu vertrauen. Nach einem Liebeskummer wurden sie zynisch in Bezug auf Liebe und Gedanken, als ob es etwas wertloses wäre. Sie kamen zu dem Schluss, dass Liebe wie eine Schwerkraft ist, die dazu führt, dass die Dinge unregelmäßig fallen, je mehr man sie wegwirft, desto mehr fällt sie. Und trotz des Vergnügens, das es gibt, ist es ein Kanister voller seliger und quälender Erinnerungen, der an einem Ort steckt, an dem niemand die pochenden Vergangenheit ausgraben will.

 So einfach es klingen mag, aber es ist nicht so schnell, das Vertrauen einer Frau zu gewinnen. Es erfordert Konsistenz in Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit. Ermöglichen Sie mir daher, in diesem Artikel einige Ideen zu teilen, warum Mädchen Jungen nicht einfach trauen.

1] Aufgrund vergangener Erfahrungen

 Wir alle haben eine Vergangenheit - das macht aus, wer wir jetzt sind. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen Sie nach einem intensiven Herzschmerz Angst haben, wieder zu lieben. Du bist total ausgeflippt von der Möglichkeit, wieder gegangen zu sein. Es fällt dir schwer, Männern zu vertrauen, weil du immer noch denkst, dass deine Ex mit anderen Frauen betrogen wird. Deine Geschichten von Trauma und Schmerz sind Teil des Lebens. Für diejenigen, die ernsthaft verletzt wurden, ist es möglich, so emotional geschädigt zu werden, dass sie im Zweifel sind, wieder zu vertrauen.

2] Wegen dem, was wir von deinen Freundinnen hören

 Einen männlichen Freund zu haben, ist eine der einfachsten Freuden des Lebens, weil man mit Leuten reden und abhängen kann, ohne Drama und Meckern, sondern einfach nur Ehrlichkeit. Ein weiterer Vorteil von ihnen ist es ermöglicht es Ihnen, die Perspektive eines Kerls zu erhalten, wenn Sie einen Rat brauchen. Je mehr Sie jedoch Zeit um sich herum verbringen, desto mehr erkennen Sie, warum Männer Frauen absichtlich verletzen.

4] Wegen dem, was sie unseren Freundinnen angetan haben

 Ich habe das Herz meines Freundes erlebt, nicht nur einmal, zweimal, sondern hundert Mal. Ich kann nicht anders, als sie nur zu trösten, wenn sie mitten im Kummer sind. Ich habe beobachtet, wie sie immer wieder für einen dummen Mann geweint haben, der sie so sehr verletzt hat. Ich habe eine Frau gesehen, die sich schamlos einem Besessenen zuwendet. Es gibt Zeiten, in denen ich sie einfach schlagen lassen will, um aus dem zu erwachen, was sie dumm in der Liebe hält. Ich habe es vielleicht nicht erlebt, aber aufgrund ihrer Erfahrungen hatte ich nur Angst davor, Männern zu vertrauen. Ich kann nicht anders, als nachzudenken und mich zu fragen, ob es noch vertrauenswürdige Männer auf dieser Erde gibt.

5] Weil Jungs generell ein flirtender Typ sind

 Nun, basierend auf meiner Beobachtung sind die meisten Männer auf verschiedene Arten flirtend und unehrlich. Ich bekomme oft Chat und Texte von zufälligen Typen, also weiß ich, wie sie flirten. Du kannst nicht weiter flirten und erwarten, dass eine Frau dir vertraut. Selbst wenn du nicht erwischt wirst, wenn du unehrlich bist, wirst du definitiv keine Frau dazu bringen, dir zu vertrauen.


6] Denn die meisten Jungs sind nur süß in Worten, aber nicht durch Taten

 Worte sind nur Worte. Es würde einfach in Luft aufgelöst werden. Aktionen werden Ihnen jedoch alles sagen, was Sie wissen müssen. Vertrauen wird erworben, wenn Taten auf Worte treffen. Ich muss zugeben, dass in dieser Generation die meisten Männer nur süß in den Wörtern sind, besonders wenn sie noch auf der Dating- oder Balz-Bühne sind. Zuerst wäre immer hervorragend, aber die Endungen waren oft herzzerreißend. Dies war der Zyklus in vielen Geschichten verliebt. Also, wie würde eine Frau einem Mann vertrauen, wenn ihre Worte nicht einmal mit ihren Taten übereinstimmen würden?

7] Weil sie dazu neigen, unsere Liebe, unseren Respekt und unsere Zuneigung für selbstverständlich zu halten

 In dieser Generation ist es nicht mehr möglich, die Liebe, den Respekt und die Zuneigung einer Frau so lange zu ignorieren. Wenn Männer sich daran gewöhnen, sie abzuwerben und Dinge zu tun, die Respekt verlieren, können sie kaum das Vertrauen einer Frau erwarten und für immer bei ihnen bleiben.


8] Weil wir keine Aufrichtigkeit in ihrem Auge sehen können

 Die aufrichtigsten Gefühle sind am schwersten in Worten auszudrücken. Sie müssen sich Mühe geben, es zu zeigen. Es geht nicht darum, wie gut du diese drei Wörter und acht Buchstaben sagst oder wie oft du sie sagst. Aber wie ehrlich und wahr sind Sie mit dem, was Sie sagen?

Vertrauen wird im Laufe der Zeit durch viele kleine Aktionen aufgebaut und aufrechterhalten. Es ist mit Konsistenz aufgebaut. Vertrauen zu lernen ist jedoch eine schwierige Aufgabe, aber es ist das Wertvollste auf dieser Welt. Es kann Jahre dauern, um es zu verdienen, aber nur eine Frage von Sekunden, um es zu verlieren. Daher ist es wichtig, bei allem, was Sie tun, das Vertrauen in den Vordergrund zu stellen.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment