Wege, ein Mädchen zu fragen

Sie könnten Angst vor Ablehnung haben oder sogar denken, dass sie bereits einen Freund hat. Sie wissen nicht einmal, ob sie am besten über Text oder Facebook gefragt werden. Also, wie gehts weiter? Hier sind Wege, ein Mädchen herauszufordern.

1] Bleiben Sie im gegenwärtigen Moment

 Bekomme nicht zu viele Schritte vor dir. Sie sollten sich auf den Moment konzentrieren und nicht in Gedanken auf eine Filmmontage der Liebesaffäre blicken, die Sie haben werden. Werde nicht träumerisch - je höher deine Hoffnungen und Träume sind, desto weiter können sie fallen. Konzentrieren Sie sich erst einmal darauf, dass Sie am Freitag Ja zu Getränken sagen.

2] Setzen Sie Ihren besten Fuß nach vorne

Wörtlich: Trage schöne Schuhe und du wirst das Mädchen bekommen - das ist alles, was dazu gehört. Natürlich bin ich zu vereinfacht. Es geht nicht nur um die Schuhe ... sondern um ein Stück Wahrheit. Wenn Sie eine Frau herausfordern, möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Auftritt in Topform ist. Wenn du sie in einer schlaffen Jogginghose und einem alten T-Shirt nimmst, sage ich nicht, dass es ein definitives Nein ist, aber du hilfst nicht deinen Chancen. Zieh dich an wie du dich wertschätzt. Nun zurück zu den Schuhen: Beachte, wenn du ein schönes Outfit trägst, werden die Augen einer Frau an deine Schuhe gehen. Es ist erstaunlich, wie großartig Schuhe ein Outfit auf die nächste Stufe bringen können. Und genauso oft kann ein tolles Outfit mit beschissenen Schuhen torpediert werden. Also, kleiden Sie sich gut und vergessen Sie nicht die schönen Schuhe.


3] Den Erfolg voraussehen

Wenn Sie reingehen und erwarten, dass sie nein sagt, wird sie es wahrscheinlich tun. Stellen Sie sich stattdessen den Erfolg vor. Stellen Sie sich wortwörtlich vor, wie es sein wird, wenn sie Ja sagt. Wenn Sie anfangen, sich vorzustellen, dass Sie nervös oder zungengebunden werden, stoppen Sie und beginnen Sie erneut, bis Sie sich vorstellen, dass es reibungslos läuft. Nun ist der große Vorbehalt, dass man nicht aufgehängt wird, einen bestimmten Dialog zu proben - sich sein Drehbuch nicht auswendig zu lernen, sonst könnte man wirklich weggeworfen werden, wenn sich die Dinge in eine andere Richtung drehen. Stellen Sie sich einfach das Gefühl vor, Erfolg zu haben, selbstsicher zu sein und ein gutes Verhältnis zu ihr zu haben. Es geht nicht nur um dich, es geht darum, dass beide einen Moment zusammen genießen.


4] Sei Buddhist über Ablehnung

Buddhisten haben eine große Einstellung zur Anhaftung an die physische Welt. Sie haben einen Satz, der so etwas wie "Sehen Sie das Glas wie bereits gebrochen" ist. Sie reagieren nicht überreagiert, wenn etwas zerstört wird oder wenn ein Glas bricht, weil das Glas bereits gebrochen ist. Es ist unvermeidlich, dass das Glas zerbrechen wird, so dass sie das Glas als bereits gebrochen sehen - es gibt kein überentwickeltes Gefühl der Verbundenheit mit ihm. Eine Frau zu fragen, sollte gleich sein. Wenn sie nein sagt, ist es nicht so, dass du wirklich etwas VERLIERST. Anstatt sich aus der Form zu beugen, wenn sie Nein sagt, sag dir einfach: "Na gut, ihr Verlust." Eine Sache, die die Buddhisten dir nicht sagen, ist, dass das Herausfordern von Frauen ein Zahlenspiel ist. Je mehr Sie da draußen sind, desto mehr erhöhen Sie Ihre Chancen, dass eine Frau Ja sagt. Sobald Sie erkennen, dass es 9 Nein braucht, um zu einem Ja zu kommen, brennen die Nr. Nicht so viel.

5] Machen Sie zuerst eine Verbindung

Hoffentlich hast du bereits eine Art Gespräch geführt und eine Verbindung hergestellt, wenn du in Erwägung ziehst, eine Frau zu fragen. Es hört sich albern an, aber viele Leute sprechen Frauen in Bars an und fragen nach ihrer Nummer oder fragen sie direkt an Ort und Stelle. Das mag für Leute funktionieren, denen die persönliche Chemie egal ist. Aber ich denke, du musst zuerst eine Verbindung herstellen. Selbst wenn du sicher bist, dass du verliebt bist, bevor du zwei Worte zu ihr sprichst, gib ihm eine Chance, zu versinken, indem du mit ihr redest. Wenn Sie sie zu früh fragen, erhalten Sie vielleicht ein Nein, das ein Ja gewesen wäre, wenn Sie die Entwicklung der Situation nur zugelassen hätten. Sex braucht ein Vorspiel und fragt auch eine Frau.


6] Rauschte deine Angst

Sie müssen sich daran erinnern, dass das, was Sie tun, keine große Sache ist. Du bittest sie nicht, zu dir zu ziehen. Sie bitten sie nur, ein paar Stunden allein mit Ihnen zu verbringen. Verstehen Sie auch, ob eine Frau Ja oder Nein sagt, sie respektiert Sie mehr für Fragen. Zumindest hattest du die Kugeln, um es zu versuchen. Und schließlich merken Sie, dass die anfängliche Angst, die Sie hatten, lächerlich ist. Wenn du älter wirst, bereust du die Frauen, die du nicht gefragt hast, nicht die, die du getan hast. Also, saugen Sie es auf und gehen Sie dafür.

7] Halten Sie Ihre Coolness auch nach einem Ja

 Nur weil sie ja gesagt hat, bedeutet das nicht, dass du alle Vorwände feiern und aufgeben kannst. Ein Ja gibt dir sicherlich nicht die Erlaubnis, sie deinen Freunden als neuen Squeeze vorzustellen oder darüber zu reden, wie du auf ein Date gehen wirst. "Ja, Brah, wir gehen nächsten Mittwoch total zusammen nach Benihana!" Es ist normalerweise auch keine gute Idee, die "Post-Ja" -Zeit zu nutzen, um das "Fragende" -Segment des Abends zu rekapitulieren: "Wow, ich war Ich bin ziemlich nervös, aber ich bin froh, dass ich dich gefragt habe. Ich dachte nicht, dass du Ja sagen würdest. Du bist purrrdy. "Bleib cool und genieße den Moment.

8] Mach es einfach

Es ist leicht zu rationalisieren, nicht zu fragen oder zu verzögern, eine Frau wegen verschiedener Faktoren zu fragen. Lass dich nicht ausweiden. Und glaube nicht, dass Sie einen 5-teiligen strategischen Plan brauchen. Je starrer und methodischer du bist, desto gruseliger wirst du scheinen. Zögern Sie nicht, denn manchmal tickt die Uhr, besonders wenn Sie eine Verbindung hergestellt haben und die Frau es erwartet. Der Schriftsteller Jeff Goins erzählte eine Geschichte über ein Mädchen in der Highschool, das er schon seit einiger Zeit fragen wollte. Als er endlich die Cojones bekam, sagte er, es sei eine mangelhafte Anstrengung gewesen, und er war sich sicher, dass er versagt hatte - er murmelte ihr einfach etwas über das Ausgehen zu. Zu seiner Überraschung sagte sie sofort: "Ich würde gerne." Und als sie wegging, drehte sie sich um und sagte: "Es wird Zeit."
Previous
Next Post »
Thanks for your comment