Wege, dich bedingungslos zu lieben

 Viele von uns werden schwören, dass wir uns selbst lieben, aber dann umdrehen und in Situationen, Jobs und sogar Beziehungen steckenbleiben, die uns nicht glücklich machen. Während sich zu lernen, wie man sich selbst liebt, wie ein müdes Klischee klingen mag, haben viele von uns die Kunst der Selbstliebe noch nicht gemeistert. Sich selbst lieben zu lernen hilft, die zwischenmenschlichen Beziehungen, das Selbstwertgefühl und die Produktivität am Arbeitsplatz zu verbessern. Wie oft waren Sie schon einmal in eine Beziehung verwickelt, in der Sie sich verkannt fühlten oder sich mehr anstrengten, als Sie bei der Arbeit kauen können?

 Das sind alles Symptome eines Mangels an Eigenliebe. Durch den Prozess der Selbstliebe können wir beginnen, größere Veränderungen in uns selbst zu sehen, die sich wiederum positiv auf unsere äußere Umgebung auswirken. Im Folgenden haben wir eine Liste von Techniken zusammengestellt, die Ihnen zeigen, wie Sie sich selbst lieben und die allgemeine Qualität Ihres Lebens verbessern können.


 Was ist Selbstliebe?

 Gemäß der Psychologie Heute ist die Selbstliebe der Prozess, sich selbst dafür zu akzeptieren, wer Sie sind und sich zu verpflichten, Ihr eigenes psychologisches und spirituelles Wachstum zu fördern.

Wenn uns die Selbstliebe fehlt, beginnt sie sich im selbstsabotierenden Verhalten zu manifestieren. Einige Beispiele dafür sind, wenn wir uns aus Angst vor Ablehnung von anderen isolieren oder wenn wir nicht in der Lage sind, das Wort "Nein" zu sagen, wenn jemand nach unserer Zeit fragt. Ob wir uns bewusst entscheiden, uns an diesen Aktionen zu beteiligen oder nicht, sie beginnen, unseren Selbstwert zu belasten und wie wir uns wahrnehmen.

1] Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst

 Zeit allein zu verbringen, ist eine großartige Möglichkeit, mit der Verarbeitung des Lernens zu beginnen, sich bedingungslos zu lieben. Sich nach einem langen Tag endlich in der Einsamkeit entspannen und entspannen zu können, ist eine fantastische Art, sich von den Sorgen loszulösen. Mit Solitude können Sie aufhören, für andere zu performen und stattdessen über Ihre Bedürfnisse und Wünsche nachzudenken. Während deiner Zeit kannst du meditieren, ein Buch lesen oder sogar einen Spaziergang machen. Laut Oprah.com kann die Einsamkeit uns physisch heilen und uns helfen, Situationen klarer zu sehen.


2] Grenzen festlegen

 Gesunde Grenzen zu setzen ist ein guter Weg, um Selbstliebe zu praktizieren. Viele von uns entwickeln schlechte Angewohnheiten, die Bedürfnisse anderer zuerst in den Vordergrund zu stellen und zu glauben, dass unsere Wünsche nicht so wichtig sind oder dass wir nicht das Recht haben, Nein zu sagen. Ständig "Ja" sagen und anderen erlauben, ihre Grenzen mit Ihnen zu überschreiten, ist ein sicheres Mittel, um Groll und Wut zu schüren. Der beste Weg, Grenzen zu setzen, ist laut Psych Central, intern über die Menge an Unterstützung nachzudenken, die Sie anderen anbieten können, ohne Ihren persönlichen Raum zu verletzen. Gönner für andere zu tun, ist eine fantastische Art, deine Liebe zu zeigen, obwohl du dich nie unter Druck gesetzt fühlen solltest.

3] Listen Sie Ihre positiven Attribute auf

 Manchmal ist es eine der besten Möglichkeiten, Selbstliebe zu üben, sich an alles zu erinnern, was dich zu einem erstaunlichen, einzigartigen und schönen Individuum macht. Oft können wir in die Falle fallen, jeden negativen Gedanken, den wir über uns selbst haben, zu glauben. In der Tat sind wir laut PsychAlive oft unser schlimmster Kritiker. Um diesen negativen Gedankengang zu bekämpfen, erstellt eine große Selbstliebe-Technik eine Liste Ihrer positiven Eigenschaften. Arbeite daran, die Liste so spezifisch wie möglich zu machen. Wenn du glaubst, dass du eine großzügige Person bist, schreibe konkrete Beispiele auf, wann du deine Großzügigkeit gezeigt hast. Dies wird helfen, die Beispiele zu verstärken.

4] Verzeihen Sie sich und akzeptieren Sie Ihre Fehler

 Niemand ist perfekt, nicht einmal die Person, auf die du am meisten schaust. Jeder kämpft mit emotionalen Wunden, die Selbstzweifel und Kritik hervorrufen. Die Schuld für die Fehler, die in der Vergangenheit gemacht wurden und Schuld an sich selbst tragen, ist eine kontraproduktive Gewohnheit. Versuche stattdessen, zu akzeptieren, wer du bist und was du bis zu diesem Punkt getan hast. Manchmal beginnt der Prozess des Vergebens an sich selbst, indem er laut ausgesprochen wird. Andere werden Erfolg haben, indem sie aufschreiben, wie sie sich fühlen und mit ihren größten Unsicherheiten zurechtkommen. Prävention schlägt vor, die positive Emotion Refokussierungstechnik (PERT) zu verwenden, die von Psychologe Fred Luskin, PhD entwickelt wurde. Die PERT-Technik beinhaltet tiefes Atmen und die Konzentration auf ein mentales Bild eines Ortes, der glücklich macht. Sie fragen sich dann, was Sie tun können, um diese Art von Glück zu fühlen, und Sie tun es.

5] Betrachten Sie professionelle Hilfe

 Wir können nicht alles im Leben alleine lösen. Eine der wichtigsten Selbstliebe-Techniken ist die Erkenntnis, wann man die Führung eines Fachmanns braucht. Sie können Ihnen helfen, den Kern Ihrer emotionalen Auslöser zu erforschen und Übungen zur Selbstliebe zu entwickeln, die speziell darauf ausgelegt sind, für Sie zu arbeiten.

Wenn Sie feststellen, dass Sie Bedingungen wie Koabhängigkeit, Angst, Depression, Scham oder Unzulänglichkeit erleben, dann kann es eine positive Erfahrung sein, Ihre Gedanken und Sorgen mit einem Experten zu teilen. Mit der richtigen Führung können Sie Ihr Selbstwertgefühl aufbauen und aufrechterhalten und sich so lieben, wie Sie es verdienen.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment