Möglichkeiten, ein Vermögenswert für Ihr Unternehmen zu werden

Das Teilen von Wissen unter anderen innerhalb einer Organisation ist zu einem Kampf geworden. Die Leute befürchten, wenn sie das teilen, was sie wissen, werden sie für ihre Organisation kein wertvolles Gut mehr sein. Was sie nicht realisieren, ist, dass ihr Wissen zu teilen eine Art "soziale Währung", die sie wertvoller für ihre Organisation macht. Im Folgenden werden einige zusätzliche Praktiken aufgeführt, die Sie anwenden sollten, wenn Sie den Wissensaustausch unter Ihren Kollegen fördern möchten:

1] Sei kein Wissensschreiber

 Man mag denken, dass sie die klügste Person in ihrer Organisation sind, deshalb brauchen sie keine Informationen von anderen zu suchen - oder ihre Informationen zu teilen. Dies ist nicht nur die falsche Einstellung zu haben, dass dies die falsche Person in Ihrer Organisation ist. Wer so denkt, achtet nur auf sich selbst, was wiederum nur die Organisation verletzt.

2] Zwei Köpfe sind besser als einer

 Wenn Sie die Informationen sammeln können, die Sie benötigen, um Ihre Arbeit von jemandem innerhalb Ihrer Organisation zu erledigen, dann nutzen Sie die besten Ressourcen Ihres Unternehmens - das Wissen anderer Menschen. Das ist ein unschätzbarer Vorteil.


3] Teilen unter Abteilungen

Wenn Sie nach Informationen suchen, sollten Sie nach anderen Abteilungen in Ihrer Organisation suchen. Sie könnten staunen, was Sie von verschiedenen Personen in Ihrem Unternehmen lernen können - außerhalb Ihrer direkten Abteilung. Nicht nur bauen Sie eine Wissensbasis mit jemandem neu, Sie könnten eine neue vertrauensvolle Beziehung aufbauen.

4] Nutzen Sie die Wissensdatenbank Ihres Kunden

Der Kunde kann einen guten Einblick in das geben, was innerhalb eines Unternehmens verbessert werden muss. Sie können Feedback darüber geben, was funktioniert und was nicht funktioniert, wer die besten Kundendienstmitarbeiter sind, und sie können sogar die Zukunft des Unternehmens mit Funktionswünschen oder Produktvorschlägen vorantreiben.

Die klugen Führungskräfte in Ihrer Organisation verstehen den Wert des Austauschs von Wissen untereinander, daher werden sie ein solches Verhalten erkennen und fördern. Was Einzelpersonen verstehen sollten, ist das wertvollste "Ding", das sie ihrer Organisation bringen können, ihre Fähigkeit zu teilen, was sie wissen. Es ist nicht notwendigerweise ihr Wissen als Ganzes, sondern ihre Fähigkeit, ihr wertvolles Wissen zu verbreiten.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment