Beste Tipps Starten Sie ein Mobile Detailing Business

Innenausstattungen umfassen das Reinigen und Absaugen der Fußmatten, das Reinigen aller Polster, das Reinigen des Kofferraums des Autos, das Abwischen der Fenster und Spiegel und die Ausführung aller anderen Aufgaben, die den Innenraum des Fahrzeugs spritzig machen würden. Was die Außendetails angeht, müssten Sie die Felgen bürsten und reinigen, die Fahrzeugreifen waschen und das Äußere des Autos polieren. Mobile Detaillierung Geschäft kann Ihnen eine zusätzliche Einnahmequelle bieten. Es ist einfach zu starten und erfordert minimales Kapital. Ein mobiles Auto-Detailing-Geschäft ist ein rezessionsfestes Geschäft, denn selbst wenn die Wirtschaft einen Abschwung erlebt, würde ein mobiler Eindringling weiterhin Patronage erhalten, weil viele Leute ihre aktuellen Fahrzeuge richtig instand halten würden, da sie sich möglicherweise keine neuen leisten können. Autos.
 Wenn Sie jemand sind, der Freude daran hat, Ihr Auto zu waschen und es funkeln zu sehen, dann ist mobile Detaillierung das perfekte Geschäft für Sie. Die schöne Sache ist, dass Sie entweder wählen können, es als Teilzeit-Geschäft oder Vollzeit-Geschäft zu führen, je nachdem, wie viel Zeit Sie in es investieren können.

 Starten eines Mobile Auto Detailing-Geschäfts

1]Holen Sie sich für den Job ausgebildet

 Um ein Geschäft für mobile Detaillierung zu starten, müsste man lernen, wie man Fahrzeuge, die richtigen Produkte und die Techniken der mobilen Detaillierung detailliert beschreibt. Sie können die für das Unternehmen erforderliche Ausbildung und Erfahrung erwerben, indem Sie für einen kurzen Zeitraum mit einem erfahrenen mobilen Detailierer zusammenarbeiten. Sie würden Ihnen alle notwendigen Fähigkeiten beibringen, um ein Auto perfekt zu beschreiben.

2]  Bestimmen Sie Ihre Startkosten

 Die Anlaufkosten für ein mobiles Detaillierungsgeschäft hängen davon ab, in welchem ​​Umfang Sie Ihr Unternehmen gründen möchten. Sie würden klein anfangen wollen und allmählich Ihr Geschäft in einem größeren Maßstab aufbauen wollen.

Die Startkosten für ein Mobile-Detailing-Geschäft können zwischen 100 und 5.000 euros liegen. Hier ist eine Beispiel-Autowäsche-Business-Plan-Vorlage, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Es gibt jedoch einige Grundausstattung und Materialien, die Sie kaufen müssen, um Ihr mobiles Detaillierungsgeschäft zu starten. Einige davon beinhalten:

  •  Nass-Trockensauger: Sie benötigen einen nass-trockenen Staubsauger mit ca. 5 PS und mehr, damit Sie eine gute Arbeit leisten können.
  •  Pinsel: Sie würden verschiedene Pinsel für verschiedene Funktionen verwenden. Sie benötigen separate Bürsten für den Innen-, Außen-, Rad- und Reifenbereich sowie den Motor. Sie würden auch Handschuhe und Schwämme für verschiedene Fahrzeugtypen benötigen.
  •  Handtücher: Investieren Sie in 100% Baumwollhandtücher oder Mikrofasertücher, die für alle Aufgaben geeignet sind.
  •  Luftkompressor: Ein Luftkompressor würde benötigt, um nach dem Waschen Wasser aus dem Motor auszublasen oder um schmutzige Entlüftungsöffnungen auszublasen.
  •  Extraktor: Extraktoren werden von mobilen Detaillatoren verwendet, um Fahrzeugteppiche und Polsterungen gründlich zu reinigen. .
  •  Chemikalien: Die wichtigsten Gegenstände, die Sie benötigen, sind Chemikalien. Im Laufe Ihres Geschäfts müssten Sie weiterhin Chemikalien kaufen, im Gegensatz zu anderen Geräten, die Sie nur einmal kaufen müssen.

3]  Schätzen Sie Ihre potenziellen Einnahmen

Der geschätzte Jahresverdienst eines mobilen Detaillisten in den USA liegt bei etwa 25.000 US-Dollar oder mehr, mit etwa 15-75 US-Dollar pro Stunde. Mobile Detaillöser in den USA kosten zwischen 25 und 50 Dollar für ein Vakuum und eine Handwäsche. Die Gebühren für ein volles mobiles Detail reichen von $ 100 - $ 150, während Motor Detaillierung für etwa $ 40 - $ 55 geht.

 Andere Dienstleistungen wie Reparaturen von Spritz- oder Zementrückständen an Windschutzscheiben, Ausbesserungen von Lackierungen, Reparaturen von Beulen und Reparaturen von schwarzen Zierleisten kosten zwischen 40 und 200 US-Dollar. Wenn Sie Glück haben, mindestens einen Detailjob pro Tag zu erhalten, während Sie an 5 Tagen pro Woche arbeiten, bedeutet dies, dass Sie in der Lage sind, etwa 500 $ pro Woche oder mehr zu verdienen, abhängig von den angebotenen Dienstleistungen. Dies bedeutet auch, dass Sie pro Monat mehr als 2.000 US-Dollar aus Ihrem Mobile-Auto-Detailgeschäft verdienen können, je nachdem, wie hart Sie arbeiten können.

4] Werbung für Ihr Auto-Detailgeschäft

 Um Ihr Unternehmen zu fördern und Anerkennung zu erlangen, ist es wichtig herauszufinden, was Ihre Kunden erwarten. Wenn ein Kunde Ihre Dienste beauftragt, um ihre Fahrzeuge detailliert zu beschreiben, würde sie Komfort, faire Preise und eine hervorragende Arbeit erwarten. Wenn Sie herausgefunden haben, was Ihre Kunden erwarten, sollten Sie Ihre Marketingkampagne um diese Bedürfnisse erweitern. Es ist auch wichtig, dass Sie Dienstleistungen anbieten, die für Kunden bequem sind, wie Abhol- und Bringservice und Hausdienste. Sie sollten auch sicherstellen, dass Ihre Dienstleistungen faire Preise haben.

 Sie können Ihre Kunden auch von Zeit zu Zeit belohnen, indem Sie ihnen Rabatte gewähren und einige zusätzliche Dienstleistungen kostenlos anbieten. Um Kunden als Anfänger zu gewinnen, können Sie Handzettel drucken, die Ihr Unternehmen detailliert beschreiben und Sonderpreise anbieten. Verteilen Sie solche Flugblätter an öffentlichen Plätzen. Da Sie auf Autobesitzer abzielen, können Sie solche Flugblätter an öffentlichen Plätzen an geparkten Autos hinterlassen. Sie können Ihr Unternehmen auch über Radio-Jingles und Fernsehwerbung bewerben.


Ein weiteres wirksames Mittel zur Förderung Ihres mobilen Detaillierungsgeschäfts ist das Internet. Erstellen Sie eine Unternehmenswebsite und melden Sie sich für Google-Anzeigenwörter an, um die Suchmaschinenoptimierung für Ihre Website zu verbessern.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment