Wie starte ich eine Bootsverleihfirma?

 Lebst du an einem Ort in der Nähe von Wasser? Haben Sie Interesse an einer Investition in die Marine / Tourismusbranche? Oder wohnst du in einer Strandstadt oder Gemeinde? Dann wäre ein Bootsverleih das perfekte Geschäft für Sie. Bootsverleih beinhaltet die Vermietung von Booten an Fischer, Touristen, Strafverfolgungsbehörden und andere Personen, die solche Dienste benötigen, gegen Barzahlung. Bootsvermietung ist ein sehr lukratives Geschäft und um Ihre eigene zu starten, benötigen Sie folgende Informationen:


Wie starte ich ein Bootsverleihgeschäft?

 Erfolgreiche Bootsfirma-Besitzer haben in der Regel Bootsverleih-Clubs an der Seite, um mehr Umsatz zu generieren. Dazu müssen Sie sich als Mitglied Ihres Bootsclubs registrieren lassen, um zu bestimmten Zeiten Zugang zu Ihren Booten zu erhalten. Bootsverleih-Clubs helfen Ihnen dabei, mehr Geld zu verdienen und Ihren registrierten Mitgliedern zu helfen, durch den Erhalt von ermäßigten Preisen Geld zu sparen. Außerdem sehen die Leute es als eine Gelegenheit, sich zu vernetzen und zu sozialisieren.

 Kaufen Sie Ihre Boote

 Um einen Bootsverleih zu betreiben, brauchen Sie sicherlich Boote und nicht nur Boote. Sie brauchen feste Boote. Dies bedeutet, dass Sie Vorsicht walten lassen müssen, wenn Sie in Ihrem Bootsvermietungsgeschäft nach Booten Ausschau halten, so dass Sie mit den besten Eigenschaften und den perfekten Preisen einkaufen können. Sie können Bootshändler selbst oder Bootsbauunternehmen kontaktieren und ihnen ein Design geben, was Sie wollen. Sie können sich auch an einen Broker wenden, um diesen in Ihrem Namen zu kaufen. Diese Menschen verfügen über umfassende Kenntnisse über Boote und können Ihnen bei der Auswahl der richtigen Boote für Ihr Unternehmen behilflich sein. Um Ihren Bootsverleih zu starten, sind dies die Schritte, die Sie unternehmen sollten:

 8 Schritte zum Start eines Charterunternehmens

1] Informieren Sie sich über die rechtlichen Anforderungen: Sie müssen die örtlichen Wasserbehörden (Ministerium für Binnenwasserstraßen) besuchen, um die Grundvoraussetzungen für den Start eines Bootsvermieters in Ihrer Nähe zu erfahren. Zum Beispiel müssen Sie in einigen Staaten einen professionellen Kapitän für Ihre Boote einstellen, während dies in anderen Staaten keine notwendige Voraussetzung ist.

2] Wählen Sie die Art von Booten aus, die Sie vermieten möchten: Ich habe bereits einige der beliebtesten Bootstypen aufgelistet, die normalerweise von Bootsvermietern angeboten werden. Aber es bleibt Ihnen überlassen, Ihr Gebiet sorgfältig zu studieren, um vor dem Kauf die Art der Boote zu bestimmen, die wahrscheinlich sehr gefragt sind. Sie müssen auch Ihren Standort berücksichtigen. Zum Beispiel, wenn Sie Ihr Geschäft in einer Touristenstadt anfangen möchten, würden Luxusboote und Kreuzfahrtboote in solchen Gebieten gut tun. Auch sollten Sie in Ihr Budget schauen, um festzustellen, wieviele von solchen Booten Sie sich leisten können.

3] Kaufen Sie Ihre Boote: In diesem Stadium können Sie jetzt Ihre Boote kaufen. Da Sie in diesem Geschäft völlig unbekannt sind, ist es ratsam für Sie, eine kleine Flotte mit Ergänzungen zu kaufen, wenn Ihr Unternehmen größer wird.

4]  Baue ein Dock, um deine Boote zu lagern: Du brauchst einen Platz, um deine Boote zu lagern, damit sie sicher sind und deinen Kunden einen einfachen Zugang zu ihnen ermöglichen. Sie können wählen, ob Sie Ihre Boote an Wasser anlegen oder sich stattdessen für ein Trockendock entscheiden.

5]Versichern Sie Ihre Boote:: Bootsvermietung ist ein sehr riskantes Geschäft und Unfälle können auf dem Wasser passieren, was zum Verlust von Menschenleben und Ihren Booten führen kann. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, Entschädigungen an die Familienangehörigen von Personen zu zahlen, die bei dem Unfall ihr Leben verloren oder sich verletzt haben. Dies ist, wenn eine angemessene Versicherungspolice hat sich als nützlich erwiesen. Die Versicherung wäre in der Lage, die Last zumindest von Ihrem Hals zu nehmen, um die finanziellen Konsequenzen auf das kleinste Minimum zu reduzieren.


6] Legen Sie Ihre Preise fest und bestimmen Sie die Dienste, die Sie rendern würden: Der nächste Schritt besteht darin, sich wirklich hinzusetzen, um Pakete gemäß den von Ihnen bereitgestellten Services zu entwerfen und dann die Preise für jedes Paket festzulegen. Zum Beispiel können Sie ein Buffet oder ein romantisches Abendessen an Bord, Massagen oder andere einzigartige Dienstleistungen anbieten, die dazu beitragen, die Erfahrung Ihres Kunden an Bord zu verbessern.

7] Marketing-: Dies ist ein weiterer sehr wichtiger Aspekt dieses Geschäfts. Sie sollten Ihr Geschäft mit allen verfügbaren Medien vermarkten. Einige dieser Strategien können jedoch Kunden zu Ihrem Unternehmen führen.

  •  Erstellen Sie eine Website-: Dies würde es für Menschen, die auf der Suche nach solchen Dienstleistungen in Ihrer Nähe suchen, leicht machen, Sie online zu finden.
  •  Vermieten Sie Agenten, Kreuzfahrtpakete zu verkaufen: Wenn Sie im Internet suchen, würden Sie verschiedene Boots- und Kreuzfahrtunternehmen finden, die verschiedene Pakete anbieten, damit die Leute sie genießen können. Sie können Ihr eigenes Paket zusammenstellen und dann die Dienste von Reisebüros, Reisebüros, Partnerunternehmen und Ticketbüros in Anspruch nehmen, um Ihnen zu helfen, Ihre Kreuzfahrtpakete zu verkaufen und so eine Chance auf attraktive Provisionen zu erhalten.
  •  Partner mit Event-Planern: Schließlich können Sie mit Veranstaltungsplanern zusammenarbeiten, um ihre Kunden zu ermutigen, Veranstaltungen auf Ihren sehr großen Booten auszurichten.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment