Starten Sie eine Chiropraktik-Trainingsakademie : Starten einer Chiropraktik-Trainingsakademie

Sind Sie daran interessiert, eine Chiropraktik-Akademie zu gründen? Benötigen Sie eine Mustervorlage für chiropraktische Trainingspläne? Wenn ja, dann rate ich dir weiter zu lesen. Eine Chiropraktik-Trainingsakademie ist eine Trainingsschule für aufstrebende Chiropraktiker, um ihre Fähigkeiten aufzubauen und das Wissen in die Praxis zu bringen. Chiropraktiker lernen nicht nur die praktischen Aspekte der Karriere kennen, sondern erfahren auch die geschäftlichen und Marketingaspekte eines Chiropraktikers.

 Starten einer Chiropraktik-Trainingsakademie

1] Wissen und Fähigkeiten: Zuerst müssen Sie sich fragen, ob Sie über das nötige Wissen und Können verfügen, um eine Chiropraktik-Ausbildungsakademie zu verwalten. Sie müssen über die erforderlichen Zertifizierungen verfügen und mit dem Training vertraut sein. Sie müssen ein führendes Mitglied sein, das ein Team von kompetenten Nachfolgern aufbauen kann. Außerdem müssen Sie Ihre Unterrichtsfähigkeiten überprüfen; Wie gut bist du mit dem Unterrichten? Sie müssten ein ausgezeichneter Lehrer sein, um erfolgreich eine Chiropraktik-Trainingsakademie zu leiten und zu leiten.

2] Kapital: Der nächste zu berücksichtigende Faktor ist Kapital. Sie müssen genug Geld haben, das Sie für die Einrichtung Ihrer Chiropraktik-Trainingsakademie verwenden würden. Sie benötigen Geld, um sich zu registrieren und eine Lizenz zu erhalten, Schulungsmaterial und -materialien zu kaufen, Supportpersonal zu bezahlen und das Geschäft ordnungsgemäß zu verwalten. Sie müssen sicherstellen, dass Sie genug Geld dafür gespart haben. Sie können auch erwägen, mit Ihren Bankern zu sprechen oder Partnerschaftsmöglichkeiten zu erkunden - Sie können möglicherweise Leute finden, die ähnliche Interessen haben und Geld haben, um es zu schonen.

3] Partner: Mit Partnern meine ich nicht Co-Investoren, ich meine Leute, die die Trainingsakademie mit dir führen würden. Sie würden einige andere lizenzierte und erfahrene Chiropraktiker benötigen, die Ihre Kursteilnehmer mit Ihnen unterrichten würden.

4] Ein Curriculum-: Außerdem müssten Sie einen Überblick darüber haben, was Sie Ihren Schülern beibringen und wie sie unterrichtet werden würden. Sie sollten sich Zeit nehmen, um einen Lehrplan und einen Lehrplan für Ihre Chiropraktik-Trainingsakademie zu erforschen und zu entwickeln.

5]Location-: Ein weiterer Faktor, der ernsthaft in Betracht gezogen werden kann, ist, wie man einen geeigneten Standort für Ihre Chiropraktik-Trainingsakademie erhält. Sie benötigen einen Ort, an dem Sie in verschiedene Klassenräume für Praktikanten in verschiedenen Stadien aufgeteilt werden können, ein Labor für Praxis- und Verwaltungsbüros. Stellen Sie sicher, dass der von Ihnen gewählte Standort leicht zugänglich und förderlich für das Lernen ist.

6] Ausrüstung: Sie müssten auch Geräte wie Chiropraktik-Tische, Schülerpult und Tische, Computer, Fotokopierer und alle anderen Gadgets und Werkzeuge kaufen, die Sie benötigen, um Ihren Schülern Wissen zu vermitteln. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schüler Zugang zu den neuesten Technologien haben, damit sie in der Praxis gut mit anderen mithalten können, wenn sie ihre eigene Praxis einrichten.

7] Gesetzliche Anforderungen: Sie sollten sich auch Zeit nehmen, um herauszufinden, welche Lizenzen und Genehmigungen Sie benötigen, um eine Chiropraktik-Ausbildungsakademie in Ihrer Nähe zu gründen. Sie müssen auch Gesetze, Regeln und Richtlinien erforschen, denen Sie folgen müssen.

8] Steuervorschriften beachten: Sie sollten auch versuchen, die Steuervorschriften und -verfahren zu ermitteln, denen Sie folgen würden. Erhalten Sie Ihre eindeutige Steueridentifikationsnummer für Ihr Unternehmen sowie Ihre Arbeitgebersteueridentifikationsnummer für die Einreichung von Rückgaben im Namen Ihrer Mitarbeiter.

9] Entwerfen Sie eine Broschüre: Als nächstes sollten Sie eine Broschüre für Ihre Chiropraktik-Ausbildungsakademie erstellen. In Ihrer Broschüre werden potenzielle Schüler über Ihr Trainingsprogramm, die Dauer der Schulung, die Kursübersicht, Gebühren, Schulungsphasen, den Standort Ihrer Schulungsschule und alle anderen Informationen, die Sie über das Schulungsprogramm wissen müssen, informiert. Sie können Ihre Broschüre selbst mit Hilfe von Computerprogrammen und -programmen gestalten oder einen Grafikdesigner beauftragen, einen für Sie zu entwerfen.

10] Fees-: Eine andere Sache, die Sie aufpassen müssen, ist, wie viel Sie berechnen und wie Sie bezahlt werden würden. Würden Sie Ihren Schülern flexible Zahlungsoptionen anbieten oder einmalige Vollzahlungen verlangen? Wie viel würden Sie pro Schüler berechnen? Sie sollten sich Zeit nehmen, um herauszufinden, was andere Chiropraktik-Ausbildungsakademien verlangen, und legen Sie Ihre eigenen Gebühren fest, um wettbewerbsfähig zu sein.

11] Praktikumsprogramme: Eine weitere Sache, die Ihren Schülern hilft, ist ein Praktikumsprogramm. Ein Chiropraktiker ist mehr über die physikalischen Aspekte als über die theoretischen Aspekte. Sie können Monate damit verbringen, jemanden zu einem Chiropraktiker zu machen, aber ohne Übung und Erfahrung wären sie nicht in der Lage, selbstständig zu arbeiten. Sie sollten also ein Praktikum absolvieren, bei dem Ihre Studenten aus dem Feld ausreisen und praktische Erfahrungen sammeln können. Sie können mit Ihren Kollegen sprechen, die eine eigene Praxis für Praktikumsvermittlungsmöglichkeiten für Ihre Studenten haben.

12] Stipendien-: Sie sollten auch erwägen, der Karriere zu helfen, indem Sie Stipendien an wenige Menschen vergeben, die Chiropraktiker werden möchten, aber es sich nicht leisten können.

13] Werbung: Schließlich müssten Sie das Bewusstsein für Ihre Trainingsakademie schaffen, indem Sie die richtigen Werbe- und Marketingstrategien einsetzen. Sie können in Zeitungen und Bildungspublikationen, Websites und sozialen Medien, Schulen, Radio, Fernsehen und so weiter werben. Sie müssen auch Ihre Ausgaben angemessen planen, damit Sie einen regelmäßigen Cashflow haben, um alle laufenden Ausgaben zu übernehmen.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment