Starten Sie eine Chiropraktik-Klinik

 Sind Sie daran interessiert, eine Chiropraktik-Klinik zu gründen? Benötigen Sie eine Mustervorlage für chiropraktische Klinik-Businesspläne? Wenn ja, dann rate ich dir weiter zu lesen. Herzlichen Glückwunsch zum Erwerb eines qualifizierten Chiropraktikarztes. Es war wirklich eine lange Reise von der Einschreibung für das Training bis zur Zulassung als lizenzierter Chiropraktiker. Ich schätze, was als nächstes auf deiner To-Do-Liste steht, ist, wie du dein Wissen in einen Geldspinner verwandeln kannst.

 Es gibt zwei Möglichkeiten, Geld aus Ihrer neu erworbenen Fertigkeit zu ziehen. Sie können entweder Ihre eigene Chiropraktik-Klinik beginnen oder in einer bereits etablierten Chiropraktik-Klinik arbeiten. Wenn Sie später wählen, müssen Sie jedoch alle Vorteile einer eigenen Chiropraktik-Klinik verpassen, die Folgendes beinhaltet:

  •  Dein eigener Chef werden: Wenn du deine eigene Privatpraxis aufbaust, übernimmst du alles, was in deiner Klinik passiert. Dies bedeutet, dass Sie Ihre eigenen Ziele festlegen, Methoden zur Behandlung von Patienten festlegen und die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen geführt wird, kontrollieren.
  •  Flexibilität: Sie haben die Freiheit zu wählen, wann und wie Sie arbeiten möchten und genügend Zeit haben, um Ihre persönlichen Angelegenheiten zu erledigen.
  •  Rentabilität: Sie würden nicht jeden Monat ein festes Gehalt verdienen; Sie würden genug Belohnung für Ihre Dienstleistungen verdienen und sie für sich behalten können.

 Da Start Chiropraktik von Anfang an herausfordernd ist, können Sie erwägen, Franchising-Optionen zu erkunden. Sie können Ihre chiropraktische Klinik dennoch von Grund auf neu beginnen, wenn Sie diese Verfahren befolgen:

 Starten einer Chiropraktik-Klinik

1]  Praktikum: Auch wenn Sie ein Training absolviert haben und Sie verstehen, wie Sie an Patienten vorgehen, verstehen Sie vielleicht die Geschäftsseite einer chiropraktischen Klinik nicht wirklich. Es wäre daher hilfreich, wenn Sie sich Zeit nehmen, sich für ein Praktikum anzumelden eine Chiropraktikklinik für ein paar Monate, um Ihnen zu helfen, das Geschäft erfolgreich zu führen.

2] Businessplan: Wenn Sie die geschäftliche Seite der Dinge verstanden haben, sollten Sie Ihren Chiropraktik-Businessplan schreiben, um Ihre Gründe für die Gründung Ihrer eigenen Privatpraxis zu analysieren, wie Sie die Konkurrenz schlagen und erfolgreich sein wollen, sowie Ihre Pläne für zukünftiges Wachstum.

3] Quelle für die Finanzierung: Als ein neuer Chiropraktiker frisch aus der Ausbildung Schule, die Chancen sind, dass Sie nicht in der Lage, die Tausende von Dollar, die erforderlich sein würden, um Ihre Klinik einzurichten. Trotzdem können Sie Ihre Klinik immer noch einrichten, wenn Sie sich Finanzierungsmöglichkeiten aussuchen, z. B. um Kredite zu erhalten, nach Personen suchen, die bereit sind, sich aus dem Geschäft zurückzuziehen und dann ihr Geschäft mit flexiblen Zahlungsoptionen zu vereinbaren oder mit anderen Chiropraktikern zusammenarbeiten als eine Partnerschaft. Sie können auch von zu Hause aus anfangen; was Sie tun würden, ist, eine mobile chiropraktische Klinik einzurichten und Heimdienstleistungen für Klienten anzubieten, bis Sie genug gespart haben, um Ihre eigene Klinik zu gründen.

4] Wählen Sie einen Standort für Ihr Unternehmen: Ein geeigneter Standort für eine chiropraktische Klinik wäre in der Nähe von Krankenhäusern, Fitnesscentern oder Spas. Eine chiropraktische Klinik kann vom Verkehr und von Klientel dieser Geschäfte profitieren. Wenn Sie einen Standort auswählen möchten, sollten Sie bedenken, dass Sie Personen bedienen würden, die unter Schmerzen und Unbehagen leiden. Daher sollten Sie bei der Standortwahl den Zugang und Transport Ihrer Kunden sicherstellen.

5] Rüsten Sie Ihre Klinik aus: Wenn Sie einen geeigneten Standort gefunden haben, sollten Sie als nächstes die für Ihr Unternehmen benötigte Ausrüstung erwerben. Einige der Geräte, die Sie benötigen, sind Chiropraktik-Tische, radiologische Ausrüstung, Medikamente und Bürobedarf.

6] Mitarbeiter einstellen: Abhängig davon, wie groß Ihr Unternehmen ist, müssen Sie möglicherweise Support-Mitarbeiter einstellen, die Ihnen bei der Geschäftsabwicklung helfen. Möglicherweise müssen Sie einen chiropraktischen Assistenten zusammen mit einigen anderen administrativen und administrativen Mitarbeitern einstellen.

7] Bewerben Sie Ihr Unternehmen: Sie können Ihre Einnahmen nicht maximieren, ohne die Leute über Ihr Unternehmen zu informieren. Sie sollten sicherstellen, dass Sie Ihr Unternehmen fördern, indem Sie andere Werbestrategien wie Freiwilligentätigkeit für Jobs, Verteilung von Flyern, Internetwerbung und so weiter werben. Sie könnten auch Partnerschaften mit Kliniken, Krankenhäusern und anderen Ärzten in Betracht ziehen. Eine andere Werbestrategie ist es, ein Beitrag für Zeitungen und Gesundheitsmagazine zu leisten; Sie können nach interessanten Themen suchen, auf denen Sie Leser schreiben und ausbilden können. Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl neuer Clients, die Sie über dieses Medium erhalten können.

8] Teilen von Informationen: Es ist einfacher für Leute, Sie als Autorität in Ihrem Bereich zu sehen, wenn Sie regelmäßig Informationen mit ihnen teilen. Sie sollten eine Website oder ein Blog erstellen, um Artikel zum Thema Schmerzmanagement zu teilen. Sie könnten Menschen, die solche Dienste über das Internet suchen, anziehen. Eine andere Methode, die funktioniert, ist, regelmäßig Seminare und Schulungen zu organisieren, in denen Sie verwandte Themen unterrichten würden.

9] Arbeiten Sie mit Fitnesscentern und Sportteams: Erwägen Sie, sich als ständiger Chiropraktiker bei Fitnesscentern und Sportteams zu etablieren. Aufgrund der physischen Natur der Aktivitäten, in denen sie tätig sind, besteht ein hohes Verletzungsrisiko, das sie von einem Chiropraktiker benötigen würden.

10] Bereiten Sie sich auf die Herausforderungen vor: Der Betrieb Ihrer eigenen Chiropraktik-Klinik ist sicherlich nicht ohne Herausforderungen, aber mit der richtigen Vorbereitung können Sie die Herausforderungen meistern. Einige der Herausforderungen, mit denen Chiropraktiker konfrontiert sind, sind :

  •  Neue Kunden bekommen: Chiropraktiker finden es vielleicht schwieriger, neue Kunden im Vergleich zu Menschen in anderen medizinischen Bereichen zu bekommen. Mit der richtigen Menge an Werbung und Werbung könnten Sie diese Herausforderung jedoch überwinden.
  •  Mit Overhead-Kosten umgehen: Die Kosten für die Verwaltung eines Unternehmens können auch ein Problem für Chiropraktiker sein. Es gibt so viele Dinge, die das Geld für die Werbung und die Personalausstattung ausgeben. Um die Overhead-Kosten zu senken, sollten Sie erwägen, Ihr Geschäft von zu Hause aus zu starten und dann zu erweitern, wenn Sie wachsen.
  •  Schlechte Anerkennung: In vielen Ländern haben die Konsumenten Chiropraktiker nicht als ein wichtiges Gebiet der medizinischen Praxis anerkannt.
 Ungeachtet der Herausforderungen ist die Einrichtung einer eigenen chiropraktischen Klinik immer noch ein guter Schritt, da es sich um ein Gesundheitsgebiet handelt, das immer beliebter wird.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment