Starten eines Computer Consulting Business

 Wie werde ich Computerberater? Möchten Sie lernen, wie man ein Computerberatungsunternehmen ohne Geld von Grund auf neu startet? Benötigen Sie einen Beispielcomputer, der Geschäftsplanvorlage oder Machbarkeitsstudienbericht konsultiert? Dann rate ich dir weiter zu lesen. Mit dem Aufkommen von PCs sind Computersysteme jetzt für kleine und mittelständische Unternehmen zugänglich. Nur sehr wenige Unternehmen können es sich leisten, die wachsende Nachfrage nach sofortigen Informationen und Fingerspitzenreaktionen an ihre Kunden zu ignorieren.


Die Computerisierung ist ein Standardwerkzeug des Wettbewerbs und wenn es richtig verwendet wird; sollte sich schnell in einer Verkürzung der Arbeitsstunden und einer Steigerung der Effizienz auszahlen. Die meisten Unternehmen müssen computerisieren, um "mit dem Jones Schritt zu halten", aber viele kleine und mittelständische Unternehmen haben nicht die leiseste Ahnung, welche der unzähligen verfügbaren Hard- und Software in Bezug auf ihr eigenes Geschäft am sinnvollsten ist. Und das schafft einen natürlichen Marktplatz für den Computerberater. Die Nachfrage nach diesen Dienstleistungen wächst sprunghaft.

 Wie man ein Computerberater wird und Geld verdienen

 Bevor Sie ein Computerberater werden und Ihr eigenes Computerberatungsunternehmen gründen, müssen Sie zuerst die Funktion und die Notwendigkeit von Computerberatern für kleine Unternehmen verstehen. Computerberater bedienen zwei grundlegende Funktionen:

  •  Die erste grundlegende Funktion eines Computerberaters besteht darin, im Auftrag der Kunden das geeignete Computersystem einschließlich Hardware, Software, Netzwerke und Peripheriegeräte auszuwählen. Dies ist ein einmaliges Projekt und entscheidend für den Erfolg des Automatisierungsprozesses eines jeden Unternehmens. Die meisten Geschäftsleute haben Angst davor, Tausende von Dollar für ein unzulängliches oder unvollständiges System auszugeben. Ein Computerberater bildet die Strategie für das entsprechende System ab; und die effektivste und effizienteste Software.
  •  Die zweite Grundfunktion eines Computerberaters besteht darin, den Computer in den Tagesablauf eines Kleinunternehmens zu integrieren. Ein Computerberater kann laufend als Software-Upgrades verwendet werden oder kann aufgerufen werden, wenn ein Netzwerk erweitert werden muss.
 Ein Computer sollte ein Unternehmen so effizient und produktiv machen, dass es sich auszahlt. Computerberater helfen Unternehmen nicht nur, ihr Potenzial zu nutzen; Die Expertise eines Computerberaters sollte den Prozess auch weniger stressig machen und die Übergangsprozesse angenehmer und leichter zu akzeptieren sein.

 Starten eines Computer Consulting Business

 Bevor ich fortfahre, möchte ich kategorisch behaupten, dass es sehr wichtig ist, dass Sie eine Machbarkeitsstudie durchführen und einen Geschäftsplan für Ihre Geschäftsidee schreiben, bevor Sie ein Unternehmen gründen. Es wird Ihnen auf lange Sicht viel Stress ersparen. Ein Vorteil oder Potenzial eines Computerberatungsunternehmens besteht darin, dass der Aufwand minimal ist. Das einzige Inventar, das Sie brauchen, ist das, was in Ihrem Gehirn gespeichert ist: Erziehung und Erfahrung sind Ihre größten Werte.

 Wie die meisten Computerexperten besitzen Sie wahrscheinlich bereits Ihren eigenen PC und das ist die einzige Ausrüstung, die Sie für die Inbetriebnahme benötigen. Die kompliziertere Systemarbeit kommt vor Ort, wenn Sie die anspruchsvollere Hardware und Software Ihres Kunden entwerfen und installieren. Der Löwenanteil Ihrer Start-up-Ausgaben ist die Werbung und Vermarktung Ihrer Unternehmensdienstleistungen. Da Ihre Arbeit ausschließlich an den Standorten Ihres Firmenkunden vor Ort stattfindet, ist es nicht unbedingt notwendig, vor allem am Anfang ein Außenbüro zu haben. Durch die Arbeit von zu Hause aus können Sie nicht nur Ihre Kosten auf ein Minimum beschränken, sondern auch die Ausgaben für das Büro zu Hause von Ihren Steuern abziehen, und zwar für den Prozentsatz Ihrer Wohnung, den Sie in Büroräume umstellen. ausschließlich für Ihre Arbeit.


 Wenn Sie mit Ihren Marketingaktivitäten beginnen, machen Sie Ihre Hausaufgaben und finden Sie heraus, welche Art von Kunden wirklich Ihre Dienste benötigen. Zweifellos werden Sie mittelständische Unternehmen und kleine Unternehmen ansprechen wollen. Die großen Jungs haben wahrscheinlich permanente Computerexperten vor Ort und die kleinen Typen können es sich wahrscheinlich nicht leisten. Machen Sie Ihren Marketing-Dollar so effektiv wie möglich, indem Sie einige Legearbeit machen, bevor Sie anfangen. Sie möchten auch Ihre Fachgebiete lang und intensiv betrachten. Haben Sie eine Spezialität oder sind Sie ein ganzheitlicher Computertechniker? Sollten Sie eine bestimmte Branche ansprechen? Können Sie einem Buchhalter das passende System so einfach wie möglich für ein Speditionsunternehmen empfehlen?

 Die Geographie spielt eine wichtige Rolle bei der Identifizierung potenzieller Kunden. Wenn Ihr Fachmarkt im ganzen Land verstreut ist, möchten Sie im großen Maßstab werben. Wenn Sie der across-the-Board-Computerexperte sind, können Sie einen bestimmten Standort ansprechen. Denken Sie daran, dass, je näher Sie zu Hause arbeiten, desto weniger Kapital wird mit Reisekosten aufgezehrt.

 Wie Sie Ihr Computer-Beratungsunternehmen betreiben

 Es ist sehr wichtig, laufende Beziehungen zu Ihrer Kundschaft aufzubauen. Viele Unternehmen bezahlen ihrem Computerberater einen Retainer für ein paar Stunden pro Monat, um eine ständige Möglichkeit zu haben, Fragen zu stellen oder die Programmierung zu verbessern. Dies ist oft eine kostengünstigere Option für Ihre Kunden als die Einstellung einer Vollzeitmitarbeiterin.

 Sie müssen Ihre Kunden wissen lassen, wie Sie ihnen bei ihren täglichen Geschäftsabläufen helfen und einen flexiblen Zeitplan einrichten können, damit Sie innerhalb ihrer Parameter arbeiten können. Auf dieser Basis mit einer Reihe von Unternehmen zu arbeiten, garantiert Ihnen regelmäßige Einnahmen und reduziert die Marketingkosten.

 Das Für und Wider des Start eines Computer Consulting Business

 Da Sie nicht alles über Computer wissen können, müssen Sie in der Branche Kontakte zu denjenigen knüpfen, die Ihnen helfen können, wenn Sie auf eine Situation stoßen, für die Sie nicht qualifiziert sind. Sie möchten ein Netzwerk von Fachleuten zusammenstellen, das Sie anrufen können, um alle Leerräume zu füllen, die Sie während Ihres Aufenthaltes finden. Sie haben die Möglichkeit, an andere Computerberater (viele Universitätsprofessoren, zum Beispiel freiberuflich als Berater) zu vergeben.

 Vielleicht möchten Sie Ihre Subunternehmer auf die Gehaltsliste setzen oder Sie möchten Ihren Klienten einfach mit Ihrer Quelle in Verbindung setzen und dann leise aus dem Bild treten. Sie erhalten möglicherweise keine unmittelbare Vergütung für die Empfehlung, aber die langfristigen Vorteile können Ihre Bemühungen wert sein. Dies wird nicht nur einen guten Willen mit Ihrem Kunden schaffen, sondern auch die anderen Computerberater können sich dafür entscheiden, wenn Sie einen Bedarf an Ihrem Fachgebiet haben.

Weitere Tipps für das Marketing eines Computer Consulting Business

 Beim Start eines neuen Unternehmens muss der Schwerpunkt auf einem effektiven Marketing liegen. Die ersten Kontakte werden am schwierigsten und erfordern wahrscheinlich Referenzen. Jedoch, nachdem Sie Ihre Kapazität erreicht haben; Sie haben eine Tendenz, auf Ihrem Marketing herunterzufallen. Sie werden mit einem oder zwei Kunden so beschäftigt sein, dass Sie vergessen, dass die Arbeit und das Einkommen beendet ist. Plötzlich wird die Arbeit so weit gehen, Es ist absolut notwendig, das Marketing auch dann zu halten, wenn es hektisch ist. Ein bestimmter Prozentsatz Ihrer Zeit sollte ausgegeben werden, um neue Geschäfte einzubringen, egal wie beschäftigt Sie sind. Sie müssen entscheiden, welcher Prozentsatz der Zeit es Ihnen ermöglicht, einen gleichmäßigen Geschäftsfluss ein- und auszugeben. Sie werden nur einen Teil Ihrer Zeit in "abrechenbaren Stunden" verbringen. Es muss eine gewisse Zeit damit verbracht werden, administrative Funktionen wie Rechnungen und Steuern zu erledigen. Ein weiterer Teil Ihrer Arbeit muss dafür ausgegeben werden, mit den aktuellen Entwicklungen in der Branche und mit Software- und Hardware-Innovationen Schritt zu halten.
.
 Vielleicht möchten Sie auch Ihre Dienste abrunden, indem Sie Artikel für Zeitschriften oder Publikationen schreiben oder Seminare oder Workshops veranstalten. Diese Arten von Bemühungen können dazu beitragen, zusätzliche Einnahmen zu erzielen und Ihr Netzwerk für Kunden und Subunternehmer zu erweitern. Wenn Sie abrechenbare Stunden fallen, möchten Sie mehr Zeit für Marketing widmen, aber denken Sie daran; egal wie viel Geld Sie bereits haben, ist Ihr begrenzter Service und früher oder später werden Sie neue Geschäfte brauchen. Vergessen Sie also nicht, Ihre Kundenbasis weiterhin zu vermarkten, zu vernetzen und zu erweitern. Dies wird dazu beitragen, die Achterbahnfahrt, mit der viele neue oder kleine Unternehmen konfrontiert sind, einzuschränken.
.

 Wie Sie Ihre Kunden glücklich und loyal halten

Ein Schlüssel zum Erhalt von Kunden in einem Computerberatungsgeschäft besteht darin, Kunden mit Sorgfalt und Verständnis zu behandeln. Höfliche Höflichkeit wird Ihnen auch dabei helfen, Empfehlungen zu sammeln und Ihre Kunden glücklich zu machen. Schicken Sie den Kunden ein Dankesschreiben, damit sie wissen, dass Sie ihr Geschäft schätzen. Führen Sie Follow-up-Anrufe aus, um sie darüber zu informieren, dass Sie besorgt sind, dass die von Ihnen bereitgestellten Dienste wirksam sind und die Ergebnisse liefern, die Sie erwartet haben. Hier und da kann ein kleiner persönlicher Touch Ihren Namen in den Köpfen der schwierigsten Geschäftsperson behalten.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment