Wie man Haare brach

Ein Geflecht ist ein einfacher Weg, um Haar zurück zu halten, ohne zu viel Stress auf Ihre Haare oder Ihren Kopf. Braiding Haare ist ein einfacher Prozess, und je nach Haarlänge, kann in weniger als fünf Minuten erreicht werden.

  •  Nehmen Sie alle Haare, die Sie in Ihrer nicht-dominanten Hand flechten möchten.
  •  Mit deiner dominanten Hand, getrenntes Haar in drei gleiche Abschnitte.
  •  Halten Sie die linken und mittleren Abschnitte der Haare in der linken Hand. Mit der rechten Hand, nehmen Sie den rechten Haarabschnitt und legen Sie ihn über den Mittelteil.
  •  Jetzt solltest du den Haarschnitt halten, den du gerade in deiner linken Hand herumgeflogen hast, und der ehemalige Mittelteil in deiner rechten Hand.
  •  Spiegeln Sie diesen Vorgang mit dem linken Haarabschnitt: Legen Sie ihn über den mittleren Abschnitt, während Sie den mittleren Abschnitt in die linke Hand und den linken Abschnitt in die rechte Hand bewegen. 
  •  Wiederholen Sie diesen Vorgang, abwechselnd rechts und links, bis Sie etwa einen halben Zoll bis zu einem Zentimeter Haar übrig haben. An diesem Punkt, legen Sie alle Haare in einer Hand, und wickeln Sie ein elastisches Band um es mit der anderen Hand. Wenn du willst, kannst du das Geflecht mit einem Band oder Bogen verjüngen oder es stattdessen mit einer Barrette schließen.

 Erforderliche Werkzeuge

  •  Elastisches Haarband oder anderes Zubehör für die Halterung zusammen.

 Vorsicht

  •  Haben Sie keine Angst, es herauszunehmen und zu beginnen, wenn es nicht richtig aussieht.

 Schnelle Tipps

  •  Es ist einfacher, mit trockenem Haar zu beginnen, da es weniger rutschig und leichter zu handhaben ist als nasses Haar. 
  •  Das Kämmen von Haaren, bevor Sie beginnen, können helfen, Probleme zu vermeiden, die durch Snarls, Knoten und Tangles verursacht werden.
  • Halten Sie die Spannung auf Ihrem Haar gleich während des Prozesses, um den gleichmäßigen Blick des Geflechts zu erhalten.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment