Wie kann man im Fußball aggressiv sein


 Fußball, wie wir alle wissen, ist ein Hochkontakt-Sport, und diejenigen, die sich engagieren, sollten Hard-Core-Gaming auf dem Feld erwarten. Die effektivsten Fußballspieler sollten in der Lage sein, sich inmitten all der anderen starken Spieler zu halten, und definitiv sind Aggressivität und Macht entscheidend. Wenn Sie selbst ein aggressiver Fußballspieler werden wollen, hier sind einige Tipps, um Ihnen zu helfen:



 Krafttraining

 Denken Sie daran, ein guter Fußballspieler zu sein, Sie müssten stark sein. Das Training, das du einschiffst, sollte darauf abzielen, deine Kraft allmählich aufzubauen, und du solltest vermeiden, ein Plateau in deinem Training zu treffen. Stellen Sie sicher, dass Sie üben Übung auf Ihrem Oberkörper und Ihre Unterkörper auch. Und Experten empfehlen, dass, wenn Sie Krafttraining machen, müssen Sie sicher sein, Ihren Körper zu trainieren, um auch schnell zu handeln.

 Trainiere deinen Unterkörper

 Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, dass Sie genügend Zeit für die Ausarbeitung Ihrer unteren Körper, vor allem Ihre Oberschenkel und den Rücken der Beine. Tun Sie dies, indem Sie Box Kniebeugen, regelmäßige Vorne Kniebeugen. seitliche Ausfallschritte und Aufzüge. Der Schlüssel ist, um gründlich entwickeln Sie Ihre Oberschenkel, Gesäß und Kälber, um Ihnen mehr aggressive Geschwindigkeit, während auf dem Feld.

 Übung Beschleunigung

 Abgesehen von dem Aufbau Ihrer Kraft, müssen Sie lernen, Ihre Macht auf Beschleunigung zu übertragen. Stellen Sie sich vor, in der Lage zu sein, durch das Feld ungehindert sogar von Gegnern auf dem Weg zu laufen. Sie können Ihre Beschleunigung üben, indem Sie laufende und seitliche Bewegung auf dem Feld üben. Eine vorgeschlagene Übung ist, durch das Feld mit einem Fallschirm auf dem Rücken zu sprinten, um Ihnen zu helfen, intensive Beschleunigung zu entwickeln.

 Lerne einen Gegner zu blockieren und ihn auf den Weg zu bringen

 Eine Strategie im Fußball ist es, deinen Gegner durch seine Schulterpolster zu heben, um ihn aus dem Weg zu bringen. Das Besitzen des Gegners in einer solchen Weise wird in der Tat schaffen Raum für einen Pass zu liefern. Seid vor den Fußballregeln vorsichtig, also wirst du nicht für eine Verteidigungsholding aufgerufen werden, die diesen Schritt weitergibt.

 Achten Sie immer auf Ihre Umgebung

 Im Fußball lohnt es sich, einen schnellen Geist zu entwickeln, damit du an deinen Füßen denken kannst. Wenn es um Aggression geht, wird es nur wirksam, wenn man es zu einem bestimmten Zweck kanalisiert. Seien Sie sich gründlich bewusst, dass der Spielplan und trainieren Sie sich bewusst sein, wo das Spiel geht nur durch einen einzigen Blick. Mit dieser Fähigkeit können Sie schnell Entscheidungen treffen, und Ihr Körper sollte schnell durch diese Aktionspläne folgen.

 Obwohl einige Fußball-Trainer glauben, dass Verteidigung im Fußball ist der Name des Spiels, mehr Experten glauben, dass Aggression und Macht sind der Schlüssel für die machen den Sieg. Mehr als drei Viertel des Spiels ist die Ausbildung, die Sie unternehmen, und so ist es sehr wichtig, dass Sie immer an Workouts und Übungen teilnehmen, die dazu gedacht sind, Ihre Kraft und Ihre Kraft aufzubauen. Stellen Sie sicher, dass die Trainingseinheiten, die Sie tun, speziell für Fußballspieler entworfen sind, da andere Sportarten wie Langstreckenlauf sogar für diejenigen, die auf Fußball trainieren möchten, nachteilig sein könnten. Denken Sie daran, mit dem richtigen Training und Praxis, Sie wäre explosiv auf dem Feld in kürzester Zeit!
Previous
Next Post »
Thanks for your comment