Wie bekomme ich ein Tattoo?

 Ein Tattoo zu bekommen ist eine große Entscheidung, aber ich bin mir sicher, dass du das schon realisiert hast. Tattooentfernung ist schmerzhaft und nicht immer erfolgreich, abhängig von der Farbe der Tinte in der Haut. Also, sparen Sie sich Zeit und Zukunft Schmerzen, indem Sie diese Schritte, um eine große Tätowierung:


Die Wahl der Kunst für Ihre Tätowierung kann der schwierigste Teil des Prozesses sein

Dieses Bild wird auf deinem für den Rest deines Lebens sein, also das, was du magst, ist Schlüssel. Es gibt viele Tattoomagazine, Webseiten und Bücher, um Bildideen aus zu bekommen. Wenn Sie eine Idee in Ihrem Kopf haben, aber nicht ein Bild davon haben, fragen Sie einen Freund oder sogar Ihren auserwählten Tattoo-Künstler (siehe Schritt 3), um es für Sie zu zeichnen ist sehr häufig.


 Ein einfacher Weg, um Ideen für Sie zu bekommen Tattoo ist zu denken, was Sie genießen, ob es Hobbies, Fähigkeiten, ein Ort, Menschen oder etwas anderes in der Welt. Ausgehend von diesen können Sie einen Einblick in das, was Ihnen wichtig ist - wichtig genug, um in Ihre Haut eingefärbt werden. Egal welches Bild Sie wählen, nehmen Sie sich die Zeit, um mit Ihrem Tattoo-Künstler zu sprechen, um das Stück wirklich einzigartig zu machen. eine Hauptidee hinter einem Tattoo ist auszudrücken, wer du bist, so dass die gleiche Tätowierung wie jemand anderes wird diesen Zweck zu besiegen.


 Die Wahl der Lage der Tätowierung ist als nächstes

 Dies wird beeinflussen, wie groß das Bild sein wird, sowie wie viel es kostet (siehe Schritt 3) und wie viel es schaden wird (siehe Schritt 5). Abhängig von Ihrer Karriere, Platzierung Tattoos auf sichtbarere Bereiche (wie Ihre Hände, Arme oder Hals) könnte ein Problem sein. Ansonsten wählt man wo dein Körper, um deine neue Kunst zu setzen, ist vor allem persönlich; fast jeder Teil Ihrer Anatomie ist faires Spiel.

 Die Auswahl des Tattoo-Shops und Künstler ist sehr wichtig

 An diesem Punkt sind Sie wahrscheinlich mehr als bereit, eingefärbt zu werden, aber Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Tattoo-Shop sauber, sicher und professionell ist. Nehmen Sie sich die Zeit, um ein paar verschiedene Geschäfte in Ihrer Nähe zu besuchen, um die Fähigkeiten, die Erfahrung und die Sauberkeit der einzelnen Orte zu vergleichen. Beim Betrachten des Shops sehen Sie, ob Sie einen Künstler vorbereiten können, um sich auf eine Tätowierung vorzubereiten. Stellen Sie sicher, dass er frische Nadeln und Röhren aus versiegelten Umschlägen nimmt. Auch sollte der Künstler neue Einweg-Container für jede Tinte Farbe verwenden, sowie tragen Einweg-Handschuhe während der Arbeit.

 Portfolios mit Bildern von fertigen Tattoos sollten bei allen Tattoo-Geschäften leicht zugänglich sein. Fragen Sie, was der Lieblingstyp eines jeden Künstlers ist. Dies wird Ihnen helfen zu bestimmen, welcher Künstler am besten ist, um Ihre gewählte Kunst zu tinten. Wenn Sie Freunde haben, die Tätowierungen haben, sind sie die beste Quelle für Informationen. Bitten Sie sie, wo sie ihre Tinte getan haben, oder wenn sie jemanden in der Gegend kennen, die große Arbeit macht.

 Die Kosten für jede Tattoo ist einzigartig für das Stück

 Einfach gesagt, du bekommst was du bezahlst. Die meisten Läden bezahlen ihre Arbeit zu einem Stundensatz. Jeder Preis kann für jeden Künstler auch einzigartig sein, da sie alle unterschiedliche Erfahrungen haben. Versuche nicht und krieg über den Preis einer Tätowierung; das ist sehr respektlos gegenüber einem künstler Wenn Sie sich nicht leisten können, was Sie wollen, warten Sie, bis Sie können - es wird die Investition wert sein.

 Nadelschmerzen sind alle relativ

 Ja, es wird ein bisschen weh tun, aber wie viel hängt von der individuellen sowie der Lage am Körper ab. Es gibt keine festgelegten "Regeln" auf Körperstandorten, die mehr als andere verletzen. Je dünner die Haut in einem Gebiet ist (dh je näher die Nerven an der Oberfläche sind) desto mehr wird es weh tun.

 Bekannte schmerzhafte Bereiche sind entlang der Wirbelsäule, Hals, innerhalb des Armes, Rippen, Hände und Füße. Nehmen Sie nicht ein Aspirin vor der Hand, um zu versuchen und den Schmerz zu verringern; Dies wird nur verdünnen Sie Ihr Blut und machen Sie bluten mehr in den Prozess, so dass es noch länger, um die Tätowierung zu beenden.

 Nachsorge eines Tattoos ist ziemlich verdammt einfach

 Nach dem Tätowieren, das Geschäft sollte Ihnen eine Liste von Anweisungen, sowie liefern Sie mit, oder geben Ihnen eine Chance zu kaufen, einige Salbe. Je größer deine Tätowierung ist, desto länger sollst du den Verband / Wrap auf sie lassen. Ihr Tattoo ist eine offene Wunde und das letzte, was Sie wollen, ist Bakterien, um dort zu schleichen.

 Egal die Größe deines Tattoos, du solltest den Verband für mindestens zwei Stunden verlassen. Nach dem Entfernen, waschen Sie die Tätowierung mit der Hand und etwas milde Seife, aber nicht re-bandage die Tätowierung. Nach dem leichten Trocknen der Tätowierung, einige der oben erwähnten Salbe anwenden. Wiederholen Sie die Salbe drei bis vier Mal am Tag, während Ihre Tätowierung noch heilt. Erwarten Sie, um zu sehen, etwas Krusten oder Haut flaking auf die Tätowierung - keine Sorge, das ist nur die Haut natürliche Heilung Prozess. Halten Sie es einfach leicht und wenden Salbe an. In weniger als zwei Wochen wird deine Haut wieder normal sein.

 Nun, da hast du eine Tätowierung, immer wenn du in die Sonne gehst, musst du dich darum kümmern. Achten Sie darauf, mindestens SPF 30, vorzugsweise höher, auf die Tätowierung anzuwenden. Je mehr Sie die Tätowierung der Sonne aussetzen, desto eher werden die Farben langweilig.

 Schnelle Tipps

  •  Wenn Sie irgendwelche Fragen über irgendjemand haben, zögern Sie nicht, Ihren Tätowierungskünstler zu fragen. Diese Leute sind freundlich und professionell; egal was du sagst oder fragen, ich garantiere, dass sie es schon einmal gehört haben.

  •  Bekomme keine Tattoo, wenn du krank bist. Du brauchst diese weißen Blutzellen, um deine Tattoo richtig zu heilen. 
  •  Gehen Sie nicht schwimmen oder bräunen, bevor Sie Ihre Tätowierung erhalten; Dies wird Ihre Haut viel empfindlicher, die sowohl die Schmerzen der bekommen die Tätowierung und die Zeit, die es braucht, um zu heilen.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment