Wie man Selbstmordgedanken überwinden kann

Es gibt Zeiten, in denen man sich total hilflos fühlen und mit den Herausforderungen des Lebens überwältigt ist. Sie können fühlen, als ob der Schmerz, den Sie erleben, nicht enden wird und dass die einzige Möglichkeit, es zu überwinden, Selbstmord ist.Gedanken, dich selbst zu töten, können beängstigend und verwirrend sein.

Viele Menschen fühlen sich irgendwann in ihrem Leben selbstmörderisch. Wenn du anfängst, Selbstmordgedanken zu bekommen, deutet es darauf hin, dass du mehr Schmerzen oder Traurigkeit erlebst, als du es schaffen kannst.Aber was Sie sich erinnern müssen, ist, dass viele Überlebende von Selbstmordversuchen letztlich erleichtert sind, dass sie ihr Leben nicht beendet haben.

Zur Zeit des Selbstmordversuchs erlebten sie intensive Gefühle von Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit. Sie fühlten sich, als hätten sie die Kontrolle über ihr Leben verloren und das einzige, was sie kontrollieren könnten, war, ob sie lebten oder starben. Selbstmord begehen war das einzige, was ihnen dann recht schien.

Gefühle sind vorübergehend, sie werden passieren. Selbstmord ist eine doppelte Katastrophe, nicht nur, dass es vorzeitig endet Ihr Leben, aber es wird auch Verzweiflung für Ihre Lieben hinterlassen.Wenn Sie, ein Freund oder ein Familienmitglied ist selbstmörderisch, suchen Sie Hilfe von einer psychischen Gesundheit professionell.


1] Versprechen Sie sich, jetzt nichts zu tun

 Machen Sie ein Versprechen für sich selbst, um einen Tag oder eine Woche zu warten, bevor Sie Ihre Selbstmordgedanken in Aktion umwandeln. Es gibt keine Frist, niemand drängt dich auf deine Gedanken zu handeln. Sie können warten

2] Konzentriere dich auf deine Atmung

 Halten Sie sich daran erinnern, dass der Lebendige für diesen Moment ist, was Sie jetzt tun sollen. Ihre einzige Verantwortung ist, zu atmen. Nimm einen langen Atemzug nach dem anderen. Sie werden schließlich bemerken, dass die schmerzlichen Gedanken vergangen sind.

3] Distanziere dich

 Konzentriere dich auf den Augenblick. Wenn du mit Selbstmordgedanken verschlungen bist, verschiebe deinen Fokus auf etwas anderes und konzentriere dich nur auf das, was du tust. Steigen Sie aus und machen Sie einen Spaziergang in einem Park, gehen Sie zum Joggen oder Schwimmen, sehen Sie einen Film, nehmen Sie eine Dusche, hören Sie Musik, lesen Sie inspirierende Bücher oder gehen Sie einkaufen.

4] Fragen stellen

 Fragen Sie sich, ob Ihre Gedanken Tatsachen sind oder nur Ihre Annahmen. Was können Sie sich besser fühlen? Was hat dazu beigetragen, dass Sie sich in der Vergangenheit schmerzlich fühlen? Was sind deine Träume und Ziele? Was ist der Zweck Ihres Lebens?

5] Erholen Sie sich um Hilfe

Jede Person, die sogar fernmässig selbstmörderisch ist, sollte jemanden in ihrem Leben haben, um zu erreichen. Es könnte ein Freund, ein Therapeut, ein Mentor, ein Hausarzt oder ein Trainer sein. Sprechen Sie mit jemandem, dem Sie vertrauen, bevor Sie einen zerstörerischen Schritt machen. Manchmal müssen Sie sie nur anrufen, um ihre Stimme zu hören, um das Gefühl der Einsamkeit zu bekommen. Lassen Sie sich nicht von Angst, Schande oder Peinlichkeit aufhören, Hilfe zu bekommen.

6] Verbinden Sie mit Menschen

 Wenn Sie sich selbstmörderisch fühlen, bleiben Sie nicht isoliert. Rufen Sie jemanden an, der bei Ihnen übernachtet wird. Besuchen Sie Freunde und Familie. Sei um Menschen, die positiv und aktiv sind. Finden Sie Unterstützungsgruppen, in denen Sie Leute treffen können, die im selben Boot wie Sie sind. Teilen Sie Ihre Gedanken und Gefühle mit jemandem, dem Sie vertrauen. Sprechen kann helfen, eine Menge Druck zu befreien, der im Inneren aufgebaut wurde. Wenn du fühlst, dass du niemanden zum Reden hast, rufe eine Selbstmord-Helpline an.

7] Halten Sie sich sicher

 Stellen Sie sicher, dass Sie keinen Zugang zu irgendwelchen Mitteln haben, um Selbstmord zu begehen. Geben Sie scharfe Gegenstände oder Waffen wie Messer, Rasiermesser, Scheren, Pistolen oder irgendwelche giftigen Stoffe an jemanden für die Aufbewahrung. Wegwerfen alle Medikamente, die Sie nicht mehr nehmen. Halten Sie nur kleine Mengen von denen, die Sie regelmäßig nehmen.

8] Vermeiden Sie Drogen und Alkohol

 Meistens sind Selbstmörder das Ergebnis unkontrollierter Impulse. Drogen und Alkohol machen Sie mehr impulsiv, so steuern Sie von ihnen, wenn Sie Schmerzen und Selbstmordgedanken erleben.

9] Erstellen Sie eine Liste von positiven Sachen

 Jeden Tag nehmen Sie sich Zeit, um positive Dinge über sich selbst aufzuschreiben. Auch machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie für das Leben dankbar sind. Sagen Sie, Ihre Familie, Ihre Freunde, Ihre Kinder, Ihren Job, Aktivitäten, die Sie genießen, etc. Schreiben Sie über Ihre Hoffnungen für die Zukunft. Lesen Sie es, wenn Sie anfangen, Selbstmordgedanken zu bekommen. Dies wird Ihnen helfen, erinnern Sie sich, warum Ihr Leben wichtig ist.

10] Machen Sie eine Liste von Dingen, die für Sie wichtig sind

Machen Sie eine Liste von Dingen, die für Sie wichtig sind, so dass das Betrachten der Liste kann Sie davon abhalten, irgendwelche katastrophalen Schritt. Notiere die Dinge wie: "Meine Kinder brauchen mich" oder "Meine Eltern brauchen mich zu überleben." Halten Sie diese Liste praktisch und verweisen Sie darauf, wenn Sie sich selbstmörderisch fühlen.


11] Füge positive Aktivitäten in deinem Leben ein

 Machen Sie eine Hobby-Klasse, lernen Sie eine neue Fertigkeit oder Sprache, erhalten Sie eine Bibliotheksmitgliedschaft, besuchen Sie Musikkonzerte und begleiten Sie sich im Theater. Versuche, Aktivitäten aufzunehmen, die dich glücklich machen. Es wird auch dazu beitragen, dass Sie beschäftigt, so dass Sie weniger Zeit, um über destruktive Dinge denken.

12] Glaube an eine bessere Zukunft

Unzählige Menschen, die erlebt haben, was du durchmachst, sind an ihren Selbstmordgefühlen vorbeigekommen. Gib dir die Zeit und du wirst durch diese Gefühle leben, egal wie hoffnungslos sie scheinen könnten.

13] Erkenne, dass Selbstmord Ihre Probleme nicht lösen wird

Viele Male, Menschen fühlen Selbstmord ist der einzige Weg aus ihren Problemen. Sie können fühlen, dass der Schmerz im Leben niemals weggehen wird. Was Sie wissen müssen, ist, dass die Probleme und Schmerzen vorübergehend sind. Das Leben wird immer Herausforderungen stellen. Sie müssen nur um Hilfe bitten, um gesunde Wege zu finden, um mit ihnen umzugehen.


14] Denken Sie daran, dass die Leute weitergehen werden

 Manchmal begehen die Menschen Selbstmord, damit andere sich über ihren Tod entschuldigen oder auf jemanden schlagen, der sie verletzt hat. Aber was Sie sich erinnern sollten, ist, dass Selbstmord letztlich Sie und der Verlust Ihrer Familie ist. Der Rest der Welt wird sich schließlich bewegen.


15] Halten Sie einen Vorsprung auf Warnzeichen

Achten Sie auf Warnzeichen Ihrer Selbstmordgedanken. Dies wird Ihnen helfen, erkennen die Auslöser früh und können Ihnen helfen, Maßnahmen vor der Zeit. Informieren Sie Ihre Familie und Freunde über die Warnzeichen, damit sie Ihnen auch helfen können.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment