Wie man Fersen ohne Schmerzen trägt


Ein Frauen-Kleiderschrank ist völlig unvollständig, ohne dass die beiden guten Fersen in ihnen vorhanden sind. Heels bieten diese zusätzliche Note von Glamour zu jedem Kleid, das sie mit getragen werden. Allerdings halten die Mode-Faktor beiseite, es ist auch eine Tatsache, dass Fersen kann sich als ein Schmerz in den Füßen sein. Anfänglich steigern Sie mit Vertrauen, können sie bald zu einer Wunde, die Sie müssen loszuwerden.

 So, heute diskutieren wir ein paar Tipps, die Ihre Füße zu ruhen und zugleich machen Sie umso attraktiver in den Fersen Sie schmücken.


1]Wähle die korrekte Fersengröß

Beim Setzen für eine Ferse stellen Sie sicher, dass Sie sich bewusst sind, die Füße Größe haben Sie. Die Größe deiner Füße ändert sich durch dein Leben, besonders wenn du Kinder hast. Machen Sie es einen Punkt, um Ihre Füße Größe zu identifizieren und dementsprechend kaufen die Ferse, die eine exakte Passform für die gleiche ist. Manche Leute haben breite Füße, während einige schmal einmal haben, also bekomme ein Maß an einem Schuhgeschäft und den Kauf der, der sich wohl genug fühlt.

2] Gehen Sie für Fersen mit leichter Vorderseite

 Während die Gestaltung von zahlreichen Fersen Sie verführen können, um sie zu kaufen, wählen Sie die Fersen, die Ihren Füßen einen bequemen Platz während des ganzen Tages anbieten. Gehen Sie für die Fersen, die eine kleine Polsterung unterhalb von dünnen Sohlen haben, die Ihre Füße von unten rauh machen wird und folglich das selbe wird auf lange Sicht weh tun. Auch gehen Sie auf die Auswahl der Fersen, die eine leichte Erhebung in der Vorderseite haben, so dass der Winkel, den sie mit Ihren Füßen machen, ist weniger und damit bequem.

3] Ändern Sie Ihren Walking Stil

Ja, sobald Sie ein gutes Paar Fersen kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Gehstil etwas ändern. In der Regel gehen Sie mit Ihren Füßen führen gefolgt von Ihren Oberschenkeln und Körper, nach dem Tragen von Fersen lassen Sie Ihre Oberschenkel den Weg führen. Diese Wander-Stil wird einige Zeit dauern, um zu beherrschen, aber sobald das gleiche würde Ihnen eine bequeme Menge an Erleichterung.

 Auch stellen Sie sicher, dass der Druck, den Sie während des Gehens anwenden, von Ihrer Hüfte statt von den Knien kommt, halten Sie Ihre Knie gerade. Dies wird Ihnen nicht nur helfen, mit dem Schmerz, sondern wird auch verhindern, dass Sie aus dem Laufstil.


4] Holen Sie sich diese Schuh-Einsätze

 Ja, diese Silikon-Pads, die in der Regel unter den Ball der Fersen gehen, bieten ein großes Kissen für den vorderen Teil Ihrer Sohle. Diese verhindern nicht nur Schmerzen, sondern machen auch deine Füße in Position. Keine plötzlichen Bewegungen unter den Füßen erlauben weniger Reibung zwischen den Füßen und der Ferse zu entwickeln und daher keine schmerzhaften Blasen und entwickelt durch die gleiche.

5] Versuche, mit den Fersen mit Riemen zu gehen

 Fersen mit einem an ihnen angebrachten Gürtel bieten eine größere Unterstützung beim Gehen und damit würdest du nicht zu viel Druck auf den Knöchel oder auf die Füße legen. Deshalb können Sie sicher sein, ein komfortables Wandererlebnis und praktisch keinen Stress und Schmerzen zu haben.

6] Gehen Sie für Wedges

 Fersen mit zusätzlichen Keilen bieten eine größere Balance abgesehen von der Tatsache, dass sie Komfort für Ihre Füße bieten. Mit den zusätzlichen Keilen ist das Gewicht auf dem Knöchel sowie die Sohle geteilt und bietet Ihnen daher ein zuversichtliches und leichtes Gehen um Orte.


7] Nehmen Sie häufige Rest-Sessions

Gehen in Fersen für längere Dauer verursacht ernsthafte Probleme egal wie bequem die Ferse ist. Deshalb, während Sie sich ein gutes Paar Fersen machen, machen Sie es zu einer regelmäßigen Gewohnheit, zwischen Sitzen und Stehen zu wechseln und damit Ihren Füßen den Rest zu bekommen, den sie benötigen.

Also, das waren die 7 Tipps, die es Ihnen erlauben, sich von Schmerzen zu lösen, die durch das Tragen von Fersen verursacht wurden. Wenn du irgendwelche selbst entdeckten Tipps hast, lass es uns im Kommentar-Abschnitt unten wissen.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment