Was tun nach einer Trennung in der Beziehung

Obwohl Männer als starke Individuen wahrgenommen werden, kann eine Trennung Sie noch von innen zerstören. Es kann deine Welt umdrehen.Und wenn Sie es schwer finden, mit einem umzugehen, lesen Sie weiter, wie ich durch die gleichen Menge von wirbelnden Emotionen in den letzten Monaten gewesen bin.

Letztes Jahr, im Dezember, hatte ich einen Fallout mit meiner Freundin. Eine dreimonatige Beziehung ging fast plötzlich ab. Der Grund war ganz einfach.Das Ferngespräch fühlte sich wie eine Strecke zu ihr, als sie jemanden in der Nähe brauchte, sowohl emotional als auch körperlich. Obwohl ich einmal alle drei Monate zu ihrem Teil des Landes kam, war es ihr noch nicht genug.

Ich beschuldige sie nicht und ich beurteile sie nicht, weil sie mich plötzlich verlassen hat. In gewisser Weise war das Aufbrechen viel besser als ihr Betrug auf mich mit jemand anderem. Ich hatte einen festen Job, also konnte ich nicht verlagern. Sie verlor das Interesse und konnte nicht mehr bleiben. Es war so einfach.

Ich übertreibe nicht, sondern verliere sie wie ein Familienmitglied zu verlieren. Während drei Jahre vielleicht nicht so viel klingen, waren das meine prägenden Jahre. Der Zusammenbruch kam mit einer Vielzahl von Lektionen und sie drängten mich, wieder zu denken.

was-tun-nach-Trennung


Ich habe es vermisst, jemandem zu antworten. Seit Monaten gab es eine Leere, die ich nicht füllen konnte. Ich erinnere mich noch daran, dass ich für ein paar Tage hungrig geschlafen habe, kaum meine Kleider gewechselt und sogar viel Gesichtsbehaarung angefangen hat. Ich habe Interesse verloren. Mir fehlte der Eifer. Ich vermisste sie unvorstellbar.

Es ist mehr als drei Monate und die Dinge sehen jetzt anders aus. Es wäre falsch zu erwähnen, dass ich sie nicht mehr vermisse.Ich mache immernoch. Allerdings habe ich mit ihrer Abwesenheit Frieden gemacht und zweifellos hat es mich zu einer stärkeren Person gemacht. Die letzten paar Monate waren brutal und unfreundlich, aber ich konnte mich wieder zusammenreißen.

In meiner Suche nach emotionaler Erlösung kam ich auf ein paar Lebenshacks, die für einen neueren Mann nützlich sein würden. Hier ist was zu tun nach einer Trennung.


1] In Freundschaften investieren

Es gibt Zeiten, in denen wir Freundschaften vernachlässigen, wenn wir in einer intensiven, romantischen Beziehung sind. Unabhängig von Ihrem Engagement, kann nur ein Freund Ihnen helfen, über eine Trennung zu bekommen.Neue Freunde zu machen ist auch ein großartiges Merkmal, da es hilft, einige positive Schwingungen nach einem abtropfenden Bruch zu geben.

Ein Kumpel kann Ihnen erlauben, Ihre Gefühle und Gedanken zu entlüften, ohne zu urteilen. Er kann hören, solange du redest Er kann dir die Zeit und die Aufmerksamkeit geben, die du brauchst, während du heilst.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie auch die andere Person hören müssen. Sie müssen Zeit, Emotionen und Gefühle in eine Freundschaft investieren, um zu zeigen, dass Sie auch die andere Person schätzen.

2] Machen Sie neue Erinnerungen

Obwohl sie sich in einem anderen Staat für ihre Arbeit befand, haben wir aus der gleichen Heimatstadt gefeiert. Während sie es in Bezug auf bestehende Erinnerungen leicht hatte, war das Umziehen um die Stadt fast brutal für mich.Es gab keinen Ort, an dem wir nicht küssen, auf Fotos schauen oder ein Mittagessen haben.

Deshalb war es nach der Trennung buchstäblich unmöglich für mich, aus dem Haus zu treten. Ich bin sicher, dass viele diese gut-schreckliche Erfahrung gehabt haben, aber sich ändernde Städte oder Kompromisse auf soziales Leben ist nicht die Antwort.Es dauerte einen Monat, bis ich mit jemandem nach Plätzen gehen konnte, die sich auf meine vergangene Beziehung beziehen.


3] Nimm dir Zeit

Hier ist das wichtigste Bit, das angesprochen werden muss. Sogar die stärksten Männer haben ein matschiges Herz, das zu Momenten der Verzweiflung berechtigt ist.Es ist ganz normal, dein Herz zu schreien, Filme zu sehen, hört traurige Lieder auf einer Schleife, schreie oder bleib im Bett für Tage.

Du solltest niemals versuchen, die Gefühle zu begraben, während du ein gerades Gesicht hast. Vertrauen Sie mir: Diese Gefühle halten sich immer wieder mit der Zeit an und sie platzten sich in einer wirklich ungünstigen Zeit.Für mich, es dauerte zwei Monate, um über die Qual des herzzerreißenden Fall-out zu kommen.

Akzeptiere Trauer mit offenen Armen. Sie haben gerade eine sehr bedeutende Person verloren, die ein Liebhaber, Vertrauter und Freund zu Ihnen war. Laminieren Sie es so lange, wie es dauert.

4] Gönnen Sie sich ein Hobby

Auf der Suche nach einem neuen Hobby kann Ihnen helfen, Ihre Freizeit zu füllen. Suchen Sie etwas konstruktives und lassen Sie sich genießen und wachsen.Ich liebe es zu schreiben und fing mit einem Blog an. Ich bin in ein Fitnessstudio gegangen und habe mich für einen Bodybuilding-Wettbewerb konsequent umgesetzt.

So viel wie Rauchen und Trinken kann dich locken, niemals in die Falle fallen. Diese Dinge können die Schmerzen vorübergehend betäuben, aber sie würden auf lange Sicht nicht vorteilhaft sein. Es gibt viele Dinge, die man tun kann, als sich in negativen und zerstörerischen Gewohnheiten zu verwöhnen.

5] Geben Sie sich gelegentliche Pep-Gespräche

Es gab Zeiten, in denen ich bei der Arbeit versagte, aber meine Freundin würde immer an meiner Seite sein, um mich zu motivieren und zu ermutigen. Die Dinge haben sich jetzt geändert, da sie nicht mehr hier ist, um zu feiern, zu schieben und zu motivieren.

Ein Trennung muss nicht bedeuten, dass man nicht mehr feiern und sich nicht mehr ermutigen kann. Sei da für dich da. Gib dir die gleiche Ermutigung und Unterstützung, die du von einer anderen Person bekommst.

 Im Wesentlichen anfangen zu glauben und dich selbst zu lieben. Es könnte klingen oder manchmal peinlich aussehen, aber das Pep-Gespräch, das du mit dir hast, hat keine Alternative.

6] Glaube an persönliche Berührungen

Ich war ein hübscher, freistehender Kerl, besonders in Bezug auf physische Wechselwirkungen. Abgesperrt meine Ex-Freundin, ich habe jemals jemanden umarmt.Doch seit der Trennung habe ich mich hin und wieder in eine ziemlich unterschiedliche individuelle - sehnsüchtige körperliche Berührung verwandelt.

Es ist normal, um eine Umarmung zu bitten und da ist nichts Besonderes. Forschung deutet darauf hin, dass Menschen lange nach körperlichen Berührungen und verlängerten Perioden der physischen Abgeschiedenheit können ihr Vertrauen senken und beeinflussen ihre Stimmung negativ. Deshalb, wenn du das Bedürfnis verspürst, jemanden zu umarmen, mach es fertig.

Leider ist eine trennug nicht mit einem Regelbuch. Allerdings ist es wichtig, ein gutes Leben zu führen. Es ist wichtig, sozial zu sein und mit Einzelpersonen zu sprechen. Wenn dein Herz an der richtigen Stelle ist, wird die Liebe wieder hart sein

Ein Tipp, obwohl. Versuchen Sie niemals, eine Wunde zu decken, indem Sie einen anderen willkommen heißen. Es spielt keine Rolle, ob Sie in oder nicht in jemand anderem verliebt sind.Die Idee hier ist, sich bedingungslos zu lieben. Der Bruch hat mich verliebt in mein ganzes Wesen und es ist etwas, woran du auch arbeiten solltest.

Wenn Sie diesen Artikel mögen, warum nicht mit Ihren Freunden teilen Danke.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment