10 Nebenwirkungen von Bier trinken : Verlust von Bier trinken

Bier ist eines der ältesten und beliebtesten Drink auf der ganzen Welt. Es wird gemacht, indem man Gerste oder Mais und Hirse mit Wasser trinkt und das Gebräu mit Hilfe der Brauerhefe vergießt. Es wird gesagt, dass niedrigeren Alkoholgehalt (reicht von 2% bis 12%) im Vergleich zu anderen alkoholischen Getränken. Die meisten Menschen berücksichtigen ihren geringen Alkoholgehalt und bleiben in absoluter Unwissenheit über ihre Nebenwirkungen. Nun, es ist zu sehen, dass die Nebenwirkungen des Bieres nur dann an die Oberfläche kommen, wenn man seine Einnahmegrenze überschreitet. Dennoch ist dieses Getränk einfach nicht für alle.

 Hier sind ein paar Nebenwirkungen von Bier, die man vor dem Trinken wissen sollte



1] Bierbauch

 Bier Bauch bezieht sich auf die Bauch Fettleibigkeit verursacht durch übermäßiges Trinken von Bier. Alkohol hat kaum einen Nährwert trotz seines Kaloriengehalts. Übermäßiger Konsum dieses Getränks betrifft Männer und Frauen unterschiedlich. Es wird gesagt, dass ein Mann den Stoffwechsel wird nach 35. Sobald ein Mann verbraucht Bier zu beeinträchtigen Umfang nach 35, das Fett sammelt sich in den Bauch in Bier Bauch. Bei Frauen ist das Fett in der Rückseite und Hüften. In jeder Hinsicht ist dies nicht wünschenswert, da übermäßige Fettansammlung unseren gesundheitlichen Blutdruck, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Ungleichgewicht im Cholesterinspiegel beeinträchtigt, um nur einige zu nennen.

2] Ungleichgewicht in Blutzuckerspiegel

 Bier erhöht Blutzucker durch seinen Kohlenhydratgehalt. Menschen, die Insulin nehmen, um Diabetes in Schach zu halten, können unter Hypoglykämie leiden, wenn sie Bier trinken. Keine Art von alkoholischen Getränken ist eigentlich gut für diabetische Patienten.

3] Gewichtszunahme

 Bier ist vermutlich hoch in Kalorien. Ein normales Bier mit 5% Alkohol hat 150 Kalorien. Da es hohe Kalorien hat, aber null Ernährungswerte, kann es eine Person für mehr Nahrung verlangen. So, übermäßiges Essen mit Bier gekoppelt führt zur Anhäufung von viel Kalorien. Und als Bier beeinflusst das Funktionieren der Leber, es lässt nicht das Essen und das Bier zu metabolisieren, was zu Gewichtszunahme führt.

4] Gastrointestinale Störungen

 Bier soll Magen-Darm-Erkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Gastritis etc. zu verschlimmern. Darüber hinaus, wenn man unter Reizdarm-Syndrom leidet, sollten sie aufhören, Bier zu nehmen, damit es seine Symptome weiter verschärft. Magenschmerzen und Übelkeit können auch durch Bier entstehen.

5] Verschleiert Asthma

 Sulfite werden oft als Konservierungsmittel in verschiedenen alkoholischen Getränken verwendet und Bier ist keine Freistellung. Histamin zusammen mit Sulfit ist bekannt, um Asthma und andere allergische Symptome auszulösen. Während manche das Keuchen erleben können, was nicht sehr ernst ist, sind Menschen, die schwere asthmatische Symptome haben, anfällig für einen Asthmaanfall. Daher müssen Menschen mit asthmatischen Tendenzen sehr vorsichtig sein, wenn sie Bier trinken.

6] Zieht Mücken an

 Jetzt kann das ein wenig seltsam klingen, aber es ist eigentlich wahr. Studien zeigen, dass Alkohol Einnahme Mücken zieht. Biertrinker sind bekannt, um anfälliger für Moskito-Bissen und damit Exposition gegenüber Mücken-getragenen Krankheiten Linie Malaria, Dengue und sogar Zika Virus. Dies ist, weil Alkohol trinken führt eine Person Schweiß mehr und erhöht auch Körpertemperatur, die Mücken anzieht.

7] Herzkrankheiten

 Während es eine bekannte Tatsache ist, dass Bier fördert Herz-Kreislauf-Gesundheit vor allem kongestive Herzinsuffizienz, aber trinken Bier zu überschüssigen vor allem von einem, der bereits leidet unter Herzerkrankungen kann tödlich sein. Es kann diese Bedingung verschärfen. Also sollte das Bier in Schach halten. Trinken von Bier über Grenze kann den Blutdruck erhöhen, die Herzinfarkt verursachen können.

8] Kater

 Diejenigen, die Bier zum Überfluss trinken, können am nächsten Tag eine bestimmte Krankheit fühlen. Eine solche Krankheit umfasst Kopfschmerzen, Reizbarkeit, geistige Verwirrung, Schläfrigkeit, um einige zu nennen. Allerdings können Kater leicht vermieden werden. Ein Glas Milch vor dem Bier trinken kann die Fähigkeit der Absorption von Alkohol durch den Magen zu verringern. Oder behalte eine Kontrolle beim Trinken.

9] Nicht sicher für schwangere und pflegende Mütter

 Ärzte empfehlen, Alkohol vollständig zu vermeiden während der Schwangerschaft und Pflegezeit. Das amerikanische College der Geburtshelfer und Gynäkologen und die amerikanische Akademie der Pädiatrie, dass die Einnahme von Bier während der Schwangerschaft kann Schäden an den Fötus verursachen. Es kann Geburtsfehler bei einem Kind verursachen und erhöht die Risiken des Fetal-Alkohol-Syndroms. Babys mit FAS sind kleiner geboren und sind schlecht gebaut und haben schwere Verhaltensauffälligkeiten. Bier ist auch unsicher für stillende Mütter, da es sich mit der Muttermilch vermischen kann und für das Baby gefährlich sein kann.

10] Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

 Disulfirum hilft dem Körper, den Alkohol zu brechen. Allerdings, wenn Disulfirum sofort nach oder mit dem Bier genommen wird, kann es schwere Kopfschmerzen, Erbrechen, Erröten etc. verursachen. Erythromycin hilft beim Abbau des Alkohols. Aber wenn zusammen mit Bier kann die Nebenwirkungen von Bier zu erhöhen.

Bier wirkt mit Beruhigungsmitteln zusammen. Beide Sedativa und Alkohol im Bier verursachen Schläfrigkeit und Schläfrigkeit. Also, wenn eine Person in unter dem Medikament von Sedativa, kann es schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen.Beer auch interagiert mit Warfarin. Es kann die Wirksamkeit von Warfarin, die ein Blut dünner ist zu verzögern.Beer auch interagiert mit Antibiotika, die Magenverstimmung, Schwindel und erhöhten Herzschlag verursacht. Die anderen Medikamente, die es interagiert, sind Propulsid, Betäubungsmittel, Aspirin etc.

Neben all den Nebenwirkungen kann keiner die therapeutischen Eigenschaften verweigern, als es hat - die Herzgesundheit zu fördern, gut für Haare und Haut, gesunde Nieren und so weiter. Aber diese guten Effekte funktionieren nur, wenn es in mäßiger Menge und mit der Aufsicht eines Arztes genommen wird. Übermäßiges Trinken kann für uns tödlich sein. So halten Sie einen Tab auf Ihre Trinkgewohnheiten statt zu schlucken eine Tasse gekühltes Bier ein nach dem anderen.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment