10 Tipps für einen besseren Schlaf in der Nacht


Viele von uns schlafen leicht genug, aber finde es schwer, in diesem Zustand der Ruhe für die erforderlichen 6 bis 8 Stunden zu bleiben. Es gibt mehrere Gründe, die diesen Mangel an völliger Ruhe veranlassen könnten. Es könnte auf vorübergehende oder chronische Angst oder eine Krankheit oder eine Reaktion auf einige neue Medikamente.Manchmal ist es nur ein Zustand der unvollständigen Entspannung durch Unruhe oder Aufregung verursacht. Die folgenden 10 einfachen Möglichkeiten, besser zu schlafen, wird Ihnen helfen, diese Schwierigkeiten zu überwinden.Wenn Sie vermuten, dass eine neue Medizin die Ursache ist, dann wenden Sie sich bitte sofort an Ihren Arzt.

besseren-Schlaf-Tipps

1] Bleiben Sie während des Tages dem natürlichen Sonnenlicht ausgesetzt

Das Absorbieren der Güte des natürlichen Sonnenlichtes während des Tages gibt dem Körper geforderte Tagesnahrung wie Vitamin-D und windet die Körperuhr, die es den Tag von Nacht erkennen lässt.Es hält auch Müdigkeit weg während des Tages, die eine gute Nachtruhe ermöglichen wird. Dies ist eine der einfachen Möglichkeiten, besser zu schlafen.


2] Vermeiden Sie künstliches Licht vor dem Schlafen

Mindestens zwei Stunden vor dem Schlafengehen, schalten Sie den Fernseher, Computer, Handy und andere elektronische Geräte, die Sie für Arbeit oder Unterhaltung verwenden könnten.Das Licht, das von diesen Geräten emittiert wird, schafft einen Zustand der Aufregung im Körper, der es schwer macht, sich zu entspannen und sich während der für den Schlaf zugeteilten Zeit zu entspannen.Machen Sie einen Spaziergang in der kühlen Abendluft oder lesen Sie eine Zeitung oder ein Buch. Dies wird Ihrem Körper signalisieren, dass es das Ende des Tages und die Zeit ist, um abzufallen.


3] Vermeiden Sie Koffein vor dem Schlafengehen

Beim Essen ein Dessert nach dem Abendessen fühlt sich gut an, vermeiden Sie Schokoladen-Desserts, die Koffein enthalten. Trinken Sie nicht Kaffee oder Tee vor dem Schlafengehen oder sogar später am Abend.Begrenzen Sie den Verbrauch von koffeinhaltigen Getränken bis zum Tag und vermeiden Sie solche Getränke und Essen am Abend, um Ihrem Körper zu helfen, sich zu entspannen und angemessene Ruhe zu bekommen.


4] Beweis dein Zimmer vor störendem Lärm

 Wenn es nicht praktisch ist, den ganzen Raum vor lästigen Geräuschen zu versichern, benutze gute Kopfhörer, die deine Ohren und den Kopf nicht verletzen und eine wohltuende Spur spielen. Dies wird Ihnen helfen, sanft in den Staat gleiten und helfen Sie Ihrem Körper Ruhe für die erforderliche Anzahl von Stunden.

5] Entspanne deinen Geist und deinen Körper

Lernen Sie einige Atemübungen und achten Sie auf die Einatmung und Ausatmung bei der Durchführung vor dem Bett. Dies wird stören ängstliche Gedanken und geben Sie Ihrem Körper mit benötigten Sauerstoff zu helfen, die Muskeln entspannen.Es wird Ihnen auch erlauben, sich auf glückliche Gedanken zu konzentrieren, die Sie lieber lassen können, anstatt zu werfen und die ganze Nacht zu drehen. Sobald du dich aufs Bett legst, versuchst du, die Muskeln bewusst zu entspannen, indem du sie drückst und sie freisetzt.

6] Nehmen Sie eine lauwarme Dusche

Nehme eine kurze dusche. Wenn das funktioniert, funktioniert es perfekt. Aber für manche Leute erwacht das Wasser den Körper und eine Dusche kann das Gegenmittel sein, um zu schlafen. Versuchen Sie es und sehen, ob es für Sie arbeitet.Nehmen Sie nicht ein langes Bad oder eine heiße Dusche. Dusche schnell aber leise für 4 bis 5 Minuten und wechsle in deine Nachtwäsche. Sofort ins Bett gehen


7] Erfassen Sie Ihren Tag auf die glücklichen Teile

Entweder schreiben Sie eine Zeitschrift oder mental spenden Sie Ihren Tag sanft gleiten über die negativ beeinflussen Teile des Tages und konzentriert sich auf Ihre Erfolge und kleine Triumphe.Denken Sie glückliche Gedanken und legen Sie sich hin. Glückliche Gedanken haben die Wirkung, Muskelverspannungen im Bett freizugeben, während negative Gedanken sich an dich klammern und dich zum Wurf bringen und die ganze Nacht verwandeln.

8] Meditieren vor dem Schlafen

Meditation ist eine bewährte Methode zur vollständigen Entspannung. Es gibt mehrere Formen der Vermittlung. Die Form, die ganz einfach und hilfreich bei Schlafproblemen ist, ist, wenn du deine Augen schliefst, alles außer einem glücklichen oder einem freundlichen Denken ausmachen und irgendwann die Zeit verbringen, den Gedanken zu entwickeln.Warten Sie, um natürlich aus dem Gedanken herauszukommen und zu sehen, wie Ihr Körper schon entspannt ist. Dies wird Ihrem Körper helfen, während Sie schlafen und erfrischen Sie Ihren Tag morgen.

9] Halten Sie Ihr Zimmer kühl

Ein warmer Raum oder ein extra kaltes Zimmer könnte Schlaflosigkeit verursachen. Halten Sie Ihr Zimmer bequem bei etwa 70 Grad Fahrenheit.Verwenden Sie eine Decke, die Sie nur warm hält. Eine dicke Decke oder eine sehr dünne beeinflusst auch die Qualität des Schlafes. Wenn Ihr Partner eine andere Einstellung bevorzugt, haben Sie einen Sockelventilator bereit.


10] Ein kurzes Nickerchen machen

Nehmen Sie einen Mittagsabend für ca. 20 Minuten. Das ist einfach genug, um dich zu entspannen und dich nicht in die höheren Reiche des Schlafes zu tragen, die dich auch vor dem Schlafengehen entsorgt oder aufgeregt haben.Ein kurzes 20 Minuten Nickerchen wird einfach nur genug entspannen, um sich leicht am Ende des Tages, wo als längerer Schlaf wird Ihre Körper Uhr zurücksetzen und schieben Sie in einen Zyklus von schlaflosen Nächten

Abgesehen von den oben genannten Techniken und einfachen Möglichkeiten, um besser zu schlafen, können Sie auch versuchen, einige Heilmittel wie Kamille Tee, kauen Magnesium reichen Snacks wie Kürbiskerne (was auch für die Regulierung Schilddrüsenhormone ist) oder eine warme Tasse Milch zu helfen mit Guter Schlaf.Geben Sie Ihren Kindern und Haustieren Platz und bekommen sie verwendet, um ihre eigene Schlafenszeit Routine und individuelle Bettwäsche wird jeder auf lange Sicht zu helfen.Auch mit einigen Komfort Essen oder Getränke, die nicht haben Koffein wird Ihnen helfen, dösen leicht und bleiben in diesem Zustand, bis Ihr Körper vollständig verjüngt.
Previous
Next Post »

1 comments:

Click here for comments
16. Juli 2017 um 02:01 ×

Ganz besonders wichtig finde ich den Tipp Nr. 2, denn das blaue Licht des Smartphones, Tabletts, Computers oder Fernsehers sorgt dafür dass das schlafanstoßende Melatonin nicht ausgeschüttet werden kann. Und so wundert man sich, dass man nicht schlafen kann.
Herzliche Grüße
Barbara

Congrats bro Barbara Schoenfeld you got PERTAMAX...! hehehehe...
Reply
avatar
Thanks for your comment