Starten Sie eine erfolgreiche Web-Design Business mit 6 Tipps

 Bist du daran interessiert, ein Web-Design-Geschäft von zu Hause aus zu starten, aber du hast kein vorhandenes Design-Portfolio, um Kunden zu zeigen, weil du ein Neuling bist? Wenn JA, dann unten ist eine ausführliche Anleitung, wie man ein Web-Design-Geschäft mit WordPress starten.

Das Bewusstsein wächst weltweit über die Effektivität des Internets als Werkzeug für Geschäftswachstum und Lead-Generierung.Und mit diesem Trend kommt eine eskalierende Nachfrage für alle Fachleute, die arbeiten, um Einzelpersonen und Unternehmen zu helfen, eine Online-Präsenz zu schaffen - vor allem Web-Designer.

Die Web-Design-Branche hat seit fast zwei Jahrzehnten ein enormes Wachstum erlebt, und es wird erwartet, dass sie für viele Jahre wachsen werden.Wenn Sie die Schritte bei der Einrichtung einer Website zu verstehen, dann kannst du dieses Wissen in die lukrativsten Unternehmung, die du jemals träumen kannst.

Dieser Artikel beschreibt die Schritte bei der Einrichtung eines Web-Design-Geschäft von zu Hause, auch wenn du kein bestehendes Portfolio hast.Wenn du immer geliebt hast, dein eigener Chef zu sein, in deinem eigenen Tempo zu arbeiten und ein unbegrenztes Einkommen zu verdienen, dann ist dieser Führer für dich.

 Starten eines Web Design Business von zu Hause mit kein Portfolio

1] Berechnen Sie Startkosten

Jedes Unternehmen kostet Sie etwas Geld zu starten. Also, du solltest erwarten, mit etwas Bargeld zu trennen, wie du deine Füße in das Web-Design-Geschäft tauchen. Sie können beginnen, indem Sie eine Liste der grundlegenden Ausrüstung, die Sie benötigen, um zu starten und führen Sie Ihr Geschäft effektiv.du solltest auch die Kosten für die neuesten Versionen der Software-Pakete, die du benötigst und die Kosten für einen neuen PC (wenn nötig).

 Auch solltest du die Kosten für ein Web-Design-Service Business-Plan, eine zuverlässige Internet-Verbindung, Domain-Namen-Registrierung und Website-Hosting, Schreibwaren liefert etc.

2] Richten Sie Ihre Portfolio-Website ein

Die Einrichtung deiner eigenen Website ist ein Muss. Wenn du deiner nicht hast, wie würdest du potenzielle Kunden überzeugen, dass du es wirklich einrichten kannst? Du musst nicht nur eine Website, sondern eine makellose, die Sie wirklich als professionelle und kreative Website-Designer zeigt.Wer wird einen Webdesigner mieten, dessen Website schlecht gestaltet ist?

Abgesehen davon, dass es professionell gestaltet und ästhetisch ansprechend ist, sollte deine Website die von dir angebotenen Dienste eindeutig angeben und deine Kontaktdaten kühn aufschreiben.

Deine Website wäre unvollständig ohne Muster von Web-Design-Projekte, die du in der Vergangenheit behandelt hast. Der makellose Blick von Ihrer Website allein kann nicht ausreichen, um viele potenzielle Kunden zu überzeugen; du brauchst Beweis, dass du das gleiche Maß an Fachwissen auf andere Projekte replizieren kannst.

Wenn du gerade anfangen, bist die Chancen, dass Sie keine Beispiel-Design-Projekte auf Ihrer Website zu zeigen. Sie können sich leicht durch einige Projekte für kostenlose oder sehr günstige Preise.

Besser noch, man kann einige Projekte machen, nur um sie als Samples zu benutzen. Nur wenige Proben genügen; So dass du nicht mehr als 3 oder 4 tun musst. Dein Portfolio wird mit der Zeit größer, wenn Sie mehr Client-Projekte behandeln.

3] Setzen Sie Ihre Preiskalkulationen

Nach der Einrichtung deiner Website, musst du herausfinden, wie viel zu laden. Sie können sich entscheiden, die Stunde oder die Komplexität des Projektes zu berechnen.Obwohl starr auf Preis kann schwierig sein, wenn du versuchst, deine erste Gruppe von Kunden zu gewinnen, kann es dir helfen, vermeiden Sie Kunden, die aus sind, um Ihre Preise zu kosten und zahlen Sie weniger als Ihr Wert.


4]  Richten Sie Ihre Routine ein

Obwohl dein eigener Chef dir die Freiheit gibt, musst du eine konsequente Struktur für deinen typischen Arbeitstag haben. Hast du einen täglichen Zeitplan, der deine verschiedenen Aktivitäten für die am besten geeigneten Zeiten des Tages für sie setzt.

Hast du feste Zeiten des Tages für die Arbeit an Kundenprojekten, die Beantwortung von E-Mails, die Vermarktung deines Unternehmens, die Interaktion mit anderen Fachleuten online und die Teilnahme an persönlichen und sozialen Bedürfnisse. Nachdem du diese Routine eingestellt hast, musst du unbedingt festhalten. Dies wird Il helfen, konsequent produktiv zu werden.


5] Verbinden Sie Netzwerke

Du musst in Online-Communities beitreten, wo du mit anderen Personen interagieren kannst. Dazu gehören Veteran Web-Designer, von denen du mehr über dein Handwerk lernen kannst, und andere Freiberufler, die Dienstleistungen anbieten, die eng mit Ihnen verwandt sind.Zum Beispiel, durch die Interaktion mit Textern, SEO-Experten und anderen Internet-Vermarkter, kannst du einige Client-Empfehlungen von ihnen, so wie sie können von dir auch.

6] Vermarkten Sie Ihr Geschäft

Keiner wird deine Dienste anstellen, wenn sie nicht wissen, dass es existiert, also musst du ein Bewusstsein für dein Unternehmen schaffen, um Kunden zu gewinnen.Verabschieden Sie effektive Online-Marketing-Techniken wie Werbung Ihre Dienstleistungen auf relevante Blogs und Websites, Forum Marketing, Pay-per-Click-Werbung, Kleinanzeigen.

Offline-Werbemedien wie lokale Zeitungen, Handzettel und Display-Anzeigen sind auch gute Strategien, die du für die Förderung deines Unternehmens verwenden kannst.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment