Wie man eine Tech Support Firma zu starten

Starten eines Tech-Support-Unternehmen ist eine coole Art, gutes Geld zu machen, wenn du in der Informationstechnologie-Branche geschult und erfahren bist. Diese Art von Geschäft erfordert minimale Kapital zu gründen und es ist sehr profitabel, vor allem, wenn du wissen, wie zu positionieren und vermarkten Sie deine Dienstleistungen.

Ein Tech-Support-Unternehmen ist ein Unternehmen, das Tech-Unterstützung für kleinere und größere Organisationen bietet; Diese Dienste umfassen die Installation und Wartung von Tech-Gadgets (Router, Computer, Server, Intercoms, Security ua), Fehlersuche von Tech-Gadgets, Vernetzung von Systemen, Programmiersystemen, Training, Systemauditierung und in einigen Fällen Softwareentwicklung.


tech-suppor-firma-starten


Eine Organisation findet es billiger und bequem, ihre Informationstechnologie-Arbeitsplätze auszulagern, um Unternehmen zu unterstützen, damit sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Zum Beispiel, einige Banken finden es ideal, um ihre IT-Arbeitsplätze an eine Drittanbieter-Tech-Support-Unternehmen zu vergeben.

Wenn du daran interessiert bist, deine eigene Tech-Support-Firma zu starten, dann werden die folgenden Schritte dir dazu bringen, sie vom Kratzer zu starten und sie dann in der kürzesten Zeitspanne zur Profitabilität zu bringen.


Starten einer Tech Support Unternehmen

1] Durchführung einer Machbarkeitsstudie

Die erste und vielleicht die wichtigste Sache, die von dir erwartet wird, um in dem Angebot zu tun, um deine Tech-Support-Unternehmen zu starten ist, um deine Machbarkeitsstudien innerhalb der Lage, die man beabsichtigen, das Geschäft zu starten.Einige der Bereiche, auf die du dich  konzentrierst solltest, sind die Art von Tech-Support-Dienstleistungen, die von den Branchen um dir herum, das Preissystem für Tech-Support-Services und wie die Quelle für Kunden unter anderem benötigt wird.

Eine gute Sache über Machbarkeitsstudien ist, dass es aus erster Hand Informationen über alles, was du wissen musst über die Branche oder die Art der Unternehmen, die du zu beginnen bist. In manchen Fällen gehen manche Leute zurück zum Reißbrett, um zu rekonstruieren, nachdem sie den Bericht über ihre Machbarkeitsstudien gesehen haben. Besonders wenn es ihnen zeigen wird, dass sie nicht bereit sind, das Geschäft zu starten.

2] Schreibe deinen  Geschäftsplan

Sobald du mit der Durchführung deiner Machbarkeitsstudien fertig bist und du hast in der Lage, die Berichte zu analysieren, dann die nächste Sache, die du tust solltest, wenn du sicher bist, dass du wirklich bereit für das Geschäft ist, sich zurückzulehnen und schreibe deinen Business-Plan.dein Geschäftsplan ist ein schriftliches Dokument, das dich beim Starten und Betreiben deines Unternehmens begleiten wird. Es ist der blaue Druck deines Unternehmens. Also, es ist wichtig, dass du  bei der Erstellung deiner Geschäftspläne ernsthaft aufpassen.


3] Erwerben relevanter Informationstechnologie Fähigkeiten und Zertifizierungen

Sobald Du sicher bist, dass du für einen Tech-Job ausgeschaltet bist und man in der Lage waren, erfolgreich einen bearbeitbaren Business-Plan zu entwerfen, dann solltest du mit der Ausführung der Pläne beginnen.Natürlich ein Teil dessen, was dein Business-Plan zu decken ist Skill Audit und wie man neue und sehr verkaufsfähige IT-Kenntnisse zu erwerben.

Wenn du auf deine Fähigkeiten zugreifen und du wissen, die Fähigkeiten, die du fehlst bist, die wird für deine Art von Job sehr benötigt werden, dann solltest du Zeit, um die Fähigkeit zu erwerben.Solche Fähigkeiten könnten Buchhaltung und Buchhaltung Fähigkeiten, Kundenservice Fähigkeiten, Präsentation und Schulungs-Fähigkeiten und sogar Marketing-Fähigkeiten. Die Quintessenz ist, dass du gut ausgestattet sein musst, wenn deine Absicht ist, es groß zu machen mit deinem Tech-Support-Unternehmen.


4] Registriere deine Tech Unternehmen 

Die Art der Stellenbeschreibung für Tech Support Unternehmen macht es zwingend erforderlich, das Geschäft zu registrieren. Keine Unternehmensorganisation möchte mit dir Geschäfte machen, wenn du merkten, dass du nicht legal bei der Unternehmensangelegenheiten Kommission deines Landes registriert bist.

Tatsächlich bevorzugen Unternehmensorganisationen, sich per Scheck an die eingetragene Gesellschaft zu bezahlen, gegen die Zahlung eines Einzelkontos nur wegen der ordnungsgemäßen Prüfung. Außerdem ist es die ethische Sache zu tun. So stelle sicher, dass deine Tech-Support-Unternehmen registrieren, öffne ein Firmenkonto für das Unternehmen und erhalten auch deine Steuerzahler-ID.


5] Mieten Sie einen Büro

Du brauchst eine kleine Bürofläche oder man kann sogar von zu Hause aus operieren, wenn man gerade anfängt. Aber wenn deine Absicht ist, groß zu beginnen, dann solltest du nach einer anständigen Bürofläche suchen, um zu mieten.Die Quintessenz ist, dass du sicherstellen solltest, dass du in deinem  Budget bleibst und auch dein Geschäft von einem Ort betreiben, dass Menschen, die deine Dienste benötigen, leicht auf du zugreifst kannst. du kannst mit einem Makler um sie sprechst, um dir zu helfen, eine passende Bürofläche für deine Tech-Support-Firma zu bekommen.

6] Mitarbeiter beschäftigen

Auch wenn du beabsichtigst, deiner Tech-Support-Firma als Ein-Mann-Show zu betreiben, wird es eine Zeit, wenn deine Dienste werden von verschiedenen Unternehmen zur gleichen Zeit benötigt werden. So ist es wichtig, dass man für die Beschäftigung von Mitarbeitern sorgen; Menschen, die kompetent genug sind, um dein Unternehmen zu vertreten.Eines der Dinge, die du bei der Beschäftigung beachten solltest, ist, auf Leute zu achten, die die Fähigkeiten besitzen, denen du fehlst.

Zum Beispiel, wenn du gut mit Installationen , Wartung und Vernetzung sind, aber es fehlen die Fähigkeiten, um Computerprogramme zu schreiben oder Software zu entwickeln, dann solltest du   sicherstellen, dass du  jemanden beschäftigst, der die Fähigkeit hat.Die Quintessenz ist, Leute einzusetzen, die deine Fähigkeiten komplimentieren, besonders wenn du gerade anfangen und  du die Kosten zum kleinsten Minimum schneiden möchtest.

7] Quelle für Kunden

Es gibt mehrere kleine Unternehmen und große Unternehmen, die in der Notwendigkeit von Tech-Support-Services von einem Drittanbieter sind. Also, alles, was von dir erwartet wird, ist, diese Firmen zu lokalisieren und dann einen gut entworfenen Geschäftsvorschlag zu ihnen einzureichen.du kannst auch dein Geschäft über eine der Werbeplattformen werben, die am besten zu deinem Budget passen. Schließlich musst du sicherstellen, dass du eine Firmenwebsite starten, um dein Geschäft zu fördern.

Hier hast du es; Die Schritte zu folgen, um erfolgreich starten Sie deine  Tech-Support-Unternehmen.

Previous
Next Post »

2 comments

Click here for comments
SHON
admin
8. Mai 2017 um 04:57 ×

So ein informativer Artikel. Ich leite ihn meinem Bruder weiter. Er ist gerade am Überlegen, wie er ein Tech-Support-Unternehmen gründen kann. Danke für diese Info.

Reply
avatar
Frag Mich
admin
8. Mai 2017 um 06:58 ×

Ja, dein Bruder kann dieses Geschäft erfolgreich machen braucht nur eine Leidenschaft und Informationen über dieses Geschäft danke

Reply
avatar
Thanks for your comment