Wie wählt man das beste Produkt, um online zu verkaufen

In einem kürzlichen Bericht von Google wirst behauptet, dass europa bald erwartet wird, um einen boomenden 100 Millionen Kundenpool zu erreichen, der ein humongous $ 15 Milliarde Wert des Geschäfts ist.Mit so vielen benutzerfreundlichen Plattformen, um deinen  eigene E-Commerce-Website zu erstellen, scheint jeder nach diesem Goldtopf zu sein.Aber wenn es darum geht, das Produkt auf diesen Webseiten zu verkaufen, findet man sich oft fest.


Es gibt so viele Dinge zu beachten, bevor Du ein Produkt, einschließlich Nachfrage, Verfügbarkeit, Versand, Kosten, Marketing, Wettbewerb und noch meh. Also, lassen Sie uns mit diesen wirklich nützlichen Tipps beginnen, um dir  zu helfen, das richtige Produkt für du zu wählen.


Produkt-finden-um-online-zu-verkaufen

Überprüfung der Trends des Online-Marktes

Hop auf die beliebten E-Commerce-Websites und überprüfen Sie auf die Produkte, die auftauchen. Du musst eine Liste aller Produkte vorbereiten, die deinen  Meinung nach funktionieren könnten.Achten Sie auch auf verschiedene Social Media Plattformen und traditionelle Märkte für das gleiche. Es wird deinen.


Prüfung auf Nachfrage

Achten Sie auf ein Produkt, das heiß und verkauft ist. Werfen Sie einen Blick auf die etablierten E-Commerce-Websites für ihre Bestseller-Produkte, führen Sie eine Umfrage über die Social Media und in deinen persönlichen Kreis.Seien Sie auch ein Visionär und sehen Sie, ob deinen Wahl des Produkts gefragt ist oder das zukünftige "nächste große Ding" sein kann?


Gehen Sie für ein Suchmaschinenfreundliches Produkt

du wirst deinen Produkt online verkaufen, also macht es nur Sinn, dass Sie ein Produkt auswählen, das Google und andere Suchmaschinen freundlich ist. Bedeutet,suchen Sie nach deinen Produkt online und überprüfen Sie es und die damit verbundenen Keywords online; Auf Google Adwords, um eine faire Vorstellung von seiner Online-Popularität zu bekommen.


Ermittlung der ZielPublikum

Du musst eine ziemlich gute Vorstellung von der Nische des Publikums hast, die du deinen Produkt verkaufen möchtest.Dies ist notwendig, weil nur dann können Sie deinen Bemühungen und kanalisieren sie entsprechend.Zum Beispiel, wenn du eine Mikrowelle verkaufen, kannst du dann werben sie auf Hausfrau Webseiten, Ziel Frauen und Restaurants etc.

Bestimmung der Quelle deinen  Produkte

Wenn du deine Produkte selbst herstellen wirst, wird dir kein Stress für dich sein.Aber wenn Du deinem  Produkt von einem Großhändler oder Hersteller kaufen werden; Du musst im Auge behalten bestimmte brennende Fragen wie, wer wirst deine Lieferanten, Lieferung und Transport, Verträge, Provision etc.

Ermittlung deinen Wettbewerbs

Bevor du deine Produkt starten, musst du überprüfen, wer deinen  Konkurrenten sind, wie stark oder groß ist die Konkurrenz und was ihre Strategie ist.Dies wirst dir helfen, deinem  eigene Strategie für Marketing und Verkauf deinenProdukts zu machen. Zum Beispiel, wenn deinen Produkt ist Frauen apparels, wirst deinem  Konkurrenz riesig sein; Während, wenn Du Catering für eine Nische Publikum, wie wenn Du chirurgische Ausrüstung verkaufen, dann kann es niedriger sein.

Bestimmen des Inventars

Denken Sie daran, dass die Anfangsphase ist, wenn du nur Wasser testen, also solltest du sich nicht auf deinem Produkte speichern, sondern haben ein kleines Inventar und sehen, wie es geht.Du kannst die Produktnummer immer als Nachfrage erhöhen.



Den Preis des Produktes bestimmen

Bevor Sie das Produkt auf den Markt bringen, musst du die Kosten, den Markt, den Wettbewerb und andere Faktoren analysieren, um seinen Preis zu bestimmen.

wenn du irgendwelche Fragen hast, Fragen Sie deinen  wertvolle Frage in Kommentare. Wir werden deinem  Kommentare beantworten.
Previous
Next Post »
Thanks for your comment